AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen rund um AutoCAD und AutoCAD basierte Produkte. Der Ort zum Fragen stellen, Antworten erhalten und Wissen teilen.

AutoCAD Produktfamilie - Deutsch

Antworten
Nachricht 1 von 6 (41 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

AutoCAD Architecture 2017 - Listendefinitionen über Stilmanager überschreiben

[ Bearbeitet ]
41 Anzeigen, 5 Antworten
04-19-2017 11:11 AM

Hallo zusammen,

 

Ist das so beabsichtigt das beim kopieren/übertragen von Listendefinitionen über den Stilmanager von einer Zeichnung in eine andere die Inhalte der Listen nicht überschrieben werden, selbst wenn man den Warndialog mit "Bestehende überschreiben" bestätigt? In meinem Fall werden die Listen zusammengeführt.

 

Anbei zwei DWGs von AutoCAD Architecture 2017. In "Zeichnung1.dwg" ist unter Listendefinitionen die Liste "Test" mit den Inhalten "b", "c" und "z" angelegt. In der "Zeichnung2.dwg" gibt es diese Liste ebenfalls, aber mit den Einträgen "a", "b", "c", "d" und "e".

 

Wenn ich jetzt über den Stilmanager die Liste "test" aus Zeichnung1 in die Zeichnung2 "ziehe", dann werde ich gefragt ob ich die Liste überschreiben will. Aber selbst wenn ich das auswählen beinhaltet die Zeichnung2 die zusammengeführte Liste mit allen Einträgen aus beiden Listen.

 

Ich könnte es ja noch verstehen wenn einzelne Einträge der Liste bestimmten Objekten zugewiesen wurden und die dann in der Liste erhalten bleiben. Aber in beiden Zeichnungen wurden die Listen neu angelegt und für keinerlei Objekte verwendet.

 

Ist das Verhalten so normal? Dann müsste ich den Kollegen das mitteilen das beim Überschreiben von Listen die Einträge auf "obsolete" Einträge zu prüfen sind...

 

Markus

 

 

@mknx,

 

Die Themenüberschrift wurde zum besseren Verständnis editiert

von Sofia Xanthopoulou

 

 

Ich denke mal man kann das Thema als "gelöst" betrachten, denn die Klassifizierungsdefinitionen verhalten sich wie die Listen, da wird auch der eine Eimer in den anderen gekippt. Bei den Layer-Schlüsselstilen wird wiederum der eine Eimer gegen den anderen getauscht.

 

Die Synchronisation (hab das mal getestet, da werden die Einträge auch zusammengeführt) verhält sich genauso wie das Drag-n-Drop über den Stil-Manager, von daher ist das Verhalten so wohl normal.

 

Muss man einfach beachten wenn man Elemente löscht, das diese dann in den Zieldateien manuell bereinigt werden müssen. Das ist aber auch für die Synchronisation wichtig zu wissen, denn wenn man in der Projekt-Standards-Datei in der Liste Elemente umbenennt oder immer wieder alte Elemente löscht dann bleiben da in den Listen der überprüften Zeichnungen ebenfalls "Eintragsleichen" erhalten (Synchron ist das für mich dann aber nicht ;-) )

 

Da ist evtl. dann doch besser eine neue Liste anzulegen und in den Eigenschaftssatz-Daten auf die neue Liste zu verweisen. Wobei man dann die alte Liste manuell aus der Zeichnung raus bereinigen muss... wie auch immer: Man muss händisch eingreifen.

 

Danke für das Feedback.

 

Markus

 

Nachricht 2 von 6 (29 Ansichten)

Betreff: AutoCAD Architecture 2017 - Listendefinitionen über Stilmanager übersch

04-19-2017 01:22 PM Als Antwort auf: mknx

Hallo @mknx,

 

mit meinem kleinen Verständnis über Architecture wage ich es einen Aussage zu machen Smiley (zwinkernd) . Ich habe es nachgestellt und die Inhalte aus Z1 auf Z2 gezogen. Und ich finde es wird richtig gemacht. Denn ich habe die bestehende Liste aus Z2 mit der Liste aus Z1 überschrieben - also dort wo schon Einträge waren mit den neuen überschrieben und zusätzliche Einträge hinzugefügt. Sehen tust du das, wenn du auch Beschreibungen hinzufügst.

 

Kann es sein, dass du ersetzen willst? Sollte man dann nicht lieber die bestehende Liste löschen oder bereinigen?

 

Bitte nicht auslachen, wenn ich komplett daneben lag - komme aus dem Maschinenbau Frustrierte Smiley 

Gerne kannst du mir es besser verdeutlichen was du erreichen wolltest, dann mach ich mich auf die Suche Smiley (fröhlich)

 

LG

 



Sofia Xanthopoulou

Technical Support Specialist

Nachricht 3 von 6 (27 Ansichten)

Betreff: AutoCAD Architecture 2017 - Listendefinitionen über Stilmanager übersch

04-19-2017 01:51 PM Als Antwort auf: Sofia.Xanthopoulou

Hallo,

 

vielleicht stelle ich mir das auch nur "falsch" vor, aber wenn man eine Eigenschaftssatz-Definition von einer Zeichnung in die andere Überträgt und "Bestehende überschreiben" auswählt dann wird die Definition mit samt Ihren Inhalten/Einträgen überschrieben, nicht zusammengeführt.

 

Da wäre das verhalten zwischen Listen-Definitionen und Eigenschaftssatzdaten-Definitionen dann unterschiedlich.

 

Ist nur eine grundsätzliche Frage, wenn man das weiß ist es ja kein Problem. Aktuell hatten wir nur eine Liste definiert und diese über Eigenschaftssatzdaten AECPolygonen zugewiesen. Erst hinterher haben wir festgestellt das einige Einträge aus der Liste "unnötig" sind. Damit keiner mehr die alten Einträge verwendet haben wir die Liste in einer Zeichnung bereinigt und dann über den Stil-Manager in die anderen übertragen in der Annahme das die Liste mit allen Einträgen "Überschrieben" wird...

 

Markus

 

Nachricht 4 von 6 (20 Ansichten)

Betreff: AutoCAD Architecture 2017 - Listendefinitionen über Stilmanager übersch

04-19-2017 11:43 PM Als Antwort auf: mknx

Hm, ich versteh das so, dass in der Liste unabhängige Elemente drin stehen - also werden beim Überschreiben die Inhalte zusammengeführt und bei Gleichnamigkeit alt gegen neu ausgetauscht.

Der Eigenschaftssatz ist ein Stil - der Stil ist eine Einheit (Eimer mit Inhalt). Überschreibe ich einen Stil, dann tausche ich einen Eimer gegen einen anderen aus. Was im Eimer drin war interessiert an dieser Stelle nicht. 

 

Vielleicht habe ich es ein bisschen plump ausgedrückt, aber so habe ich es verstanden (dieser Artikel). Klingt das für dich auch logisch?

 

LG

 



Sofia Xanthopoulou

Technical Support Specialist

Nachricht 5 von 6 (14 Ansichten)

Betreff: AutoCAD Architecture 2017 - Listendefinitionen über Stilmanager übersch

04-21-2017 03:03 PM Als Antwort auf: Sofia.Xanthopoulou

Hallo,

 

Danke für Deine Bemühungen :-)

 

In der Listendefinition stehen ja eigentlich nur Wörter drin. "und bei Gleichnamigkeit alt gegen neu ausgetauscht" ... d.h. da passiert dann gar nichts, denn wenn es in beiden Listen einen Eintrag "Element1" gibt dann muss man da nichts austauschen, ist ja das gleiche Element. Anders bei Eigenschaftssatz-Definitionen wo ein Element1 verschiedene Eigenschaften hat (Typ, Quelle, Format usw).

 

Für mich wäre auch eine Listendefinition ein "Eimer mit Inhalt". Nur während bei den Eigenschaftssatz-Definitionen ein Eimer gegen den anderen Getauscht wird wird bei Listen-Definitionen der Inhalt des einen Eimers in den anderen gekippt.

 

Wenn man im Stil-Manager auf Mehrzweckobjekte/Listendefinitionen klickt zeigt das Inhaltsfenster die Listendefinitionen auf in der Spalte mit der Überschrift "Stil" an... (OK, könnte auch ein Übersetzungsfehler sein). Und die Listendefinitionen lassen sich wohl auch über die "Standardsynchronisation" abgleichen, genauso wie die Eigenschaftssatz-Definitionen (Ich sehe das zwar, hab diese Synchronisation aber noch nie genutzt). Wenn jemand weiß wie sowas geht wäre das mal interessant zu sehen was bei der Synchronisation passiert wenn man in der Vorlage Einträge aus einer Liste löscht (Sind die nach der Synchronisation in der Zeichnung noch vorhanden oder nicht?).

 

Markus

 

 

Nachricht 6 von 6 (11 Ansichten)

Betreff: AutoCAD Architecture 2017 - Listendefinitionen über Stilmanager übersch

04-21-2017 05:40 PM Als Antwort auf: mknx

Ich denke mal man kann das Thema als "gelöst" betrachten, denn die Klassifizierungsdefinitionen verhalten sich wie die Listen, da wird auch der eine Eimer in den anderen gekippt. Bei den Layer-Schlüsselstilen wird wiederum der eine Eimer gegen den anderen getauscht.

 

Die Synchronisation (hab das mal getestet, da werden die Einträge auch zusammengeführt) verhält sich genauso wie das Drag-n-Drop über den Stil-Manager, von daher ist das Verhalten so wohl normal.

 

Muss man einfach beachten wenn man Elemente löscht, das diese dann in den Zieldateien manuell bereinigt werden müssen. Das ist aber auch für die Synchronisation wichtig zu wissen, denn wenn man in der Projekt-Standards-Datei in der Liste Elemente umbenennt oder immer wieder alte Elemente löscht dann bleiben da in den Listen der überprüften Zeichnungen ebenfalls "Eintragsleichen" erhalten (Synchron ist das für mich dann aber nicht ;-) )

 

Da ist evtl. dann doch besser eine neue Liste anzulegen und in den Eigenschaftssatz-Daten auf die neue Liste zu verweisen. Wobei man dann die alte Liste manuell aus der Zeichnung raus bereinigen muss... wie auch immer: Man muss händisch eingreifen.

 

Danke für das Feedback.

 

Markus

 

Fragt die Community

Ihr habt Fragen zu einem Autodesk Produkt? Fragt die Community.

Neues Thema

 

AnsweDayDEMay.png