Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

AutoCAD Architecture 2015 Befehlszeile ist verschwunden

6 ANTWORTEN 6
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 7
microcaddy
4595 Aufrufe, 6 Antworten

AutoCAD Architecture 2015 Befehlszeile ist verschwunden

Hallo liebe Community,

ich bin Korrektor einer Fernschule und arbeite dort mit vielen Studenten zusammen.

Jetzt habe ich eine Teilnehmerin, bei die Befehlszeile verschwunden ist.

Ich habe bereits alle Varianten ausgetestet:

Strg+9 sowie der Befehl selbst kann geschaltet werden --> Befehlszeile wird aber nicht angezeigt.

Mit F2 kann Textfenster geöffnet werden --> auch hier fehlt allerdings der untere Eintrag der Befehlszeile.

Ich habe einmal zwei Bilddateien angehängt, die das auch darstellen --> der Befehl selbst ist eingeschaltet, doch die Befehlszeile fehlt.

Früher gab es für die Positionierung der Werkzeugkästen den Befehl -werkzeugkasten, mit diesem konnte man die Position der werkzeugkästen auf dem Bildschirm festlegen; gibt es dies heute auch noch und vielleicht auch für die Befehlszeile?

 

Ich bin mittlerweile absolut sprachlos, da ich nicht weiß wie ich dem Mädchen weiterhelfen kann.

 

Ich hoffe auf eine gute Antwort

Wolfgang Geißler

6 ANTWORTEN 6
Nachricht 2 von 7
MichaelSpahn
als Antwort auf: microcaddy

Hallo @microcaddy,

 


Strg+9 sowie der Befehl selbst kann geschaltet werden --> Befehlszeile wird aber nicht angezeigt.


Klingt fasst so als wäre die Befehlszeile außerhalb deines Bildschirms. Deaktiviere bitte mal den Vollbildmodus

und schaue ob sich die Befehlszeile irgendwo versteckt.

Du kannst zudem noch folgendes testen.

 

Problem:

Beim Öffnen einer bestimmten Palette in AutoCAD wird diese nicht angezeigt, und das Programm scheint nicht zu reagieren.

Ursachen:

  • Der Vollbildmodus könnte aktiviert sein.
  • Die Palette könnte außerhalb des Bildschirms angezeigt werden.

Lösung:

Der Vollbildmodus kann aktiviert/deaktiviert werden, indem Sie die Tastenkombinationen STRG+0 drücken.

Versuchen Sie, die Palette auf andere Art und Weise anzuzeigen. Viele Paletten können über eine Schaltfläche auf der Multifunktionsleiste, eine Menüoption, einen Tastaturbefehl oder einen Befehl in der Befehlszeile aufgerufen werden. Die Eigenschaftenpalette kann beispielsweise angezeigt werden, indem Sie STRG+1 drücken oder indem Sie EIGENSCHAFTEN in der Befehlszeile eingeben (und EIGSCHLIESS, um sie zu schließen).

Versuchen Sie, das AutoCAD-Programmfenster zu maximieren, zu minimieren, wiederherzustellen und in der Größe anzupassen, um zu sehen, ob dadurch ein Teil der Palette angezeigt wird, auf den Sie klicken und die Palette in die Ansicht ziehen können.

Erhöhen oder verringern Sie die Auflösung Ihres Bildschirms (d. h. klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie Bildschirmauflösung).

Sie können auch versuchen, die Palette im CUI-Editor zu bearbeiten. Führen Sie die folgenden Schritte durch (hier am Beispiel der Eigenschaftenpalette):

  1. Geben Sie CUI in die Befehlszeile ein.
  2. Wählen Sie links Ihren Arbeitsbereich aus.
  3. Klicken Sie rechts auf die Schaltfläche Arbeitsbereich anpassen.
  4. Erweitern Sie die Paletten und wählen Sie Eigenschaften.
  5. Ändern Sie die Darstellungseinstellungen wie folgt:
    • Anzeigen: Ja
    • Ausrichtung: Verschiebbar
    • Fixieren zulassen: Nein
    • Autom. ausblenden: Aus
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Fertig und dann auf OK.
Anmerkung: Durch Ändern der Einstellungen Ausrichtung und Fixieren in „Fixiert“ und „Ja“ wird die Eigenschaftenpalette möglicherweise angezeigt.

Bearbeiten Sie die AWS-Datei, um die Koordinatenposition der Werkzeugpalette zu ändern:
  1. Beenden Sie AutoCAD.
  2. Rufen Sie die Datei profile.aws auf. Diese befindet sich in der Regel in dem folgenden Ordner:
    C:\Benutzer\\AppData\Roaming\Autodesk\AutoCAD 20xx\Rxx.x\enu\Support\Profiles\Unnamed Profile\.aws
  3. Öffnen Sie die AWS-Datei im Editor.
  4. Suchen Sie das erste Exemplar des Elements FloatInfo Left und ändern Sie die Werte wie folgt:
  5. Speichern und schließen Sie die AWS-Datei und starten Sie AutoCAD neu.
Wenn die Palette immer noch nicht angezeigt wird, nachdem Sie die oben genannten Vorschläge durchgeführt haben, setzen Sie AutoCAD auf die Vorgabeeinstellungen zurück (siehe So setzen Sie AutoCAD auf die Vorgabeeinstellungen zurück).
Stay hungry, stay foolish!

Viele Grüße,


Michael Spahn
TGA Planer/Konstrukteur
Firmenwebsite | LinkedIn





Ihr fandet einen Beitrag hilfreich? Dann vergebt dafür doch Likes!
Eure Frage wurde erfolgreich gelöst? Dann einfach auf den 'Als Lösung akzeptieren'-Button klicken!



Nachricht 3 von 7
microcaddy
als Antwort auf: MichaelSpahn

Vielen Dank für diese umfangreiche Info.

Mein Problem liegt hier jedoch auch darin, dass es sich um eine Teilnehmerin handelt, die meiner Meinung nach fast 0 Erfahrungen mit CAD und EDV hat und ich aber nicht direkt auf ihtrem Rechner arbeiten kann, da alles via Internet erfolgt. Ich bin Korrektor eines Fernlerninstitutes möchte aber trotzdem helfen.

 

Einige Sachen haben wir schon versucht; ich versuche nun systematisch den Rest "abzuarbeiten". Ich habe jetzt erst einma empfohlen das aktuelle servicePack zu installieren; vielleicht hilft dies schon weiter.

 

Trotzdem noch eine allgemeine Frage; wenn Sie die beiden Bilder einmal anschauen, so ist ja auch im Textfenster nicht die befehlszeile als unterste Zeile mit aufgelistet. Bei mir ist dies so. Könnte dies eventuell ein Anhaltspunkt sein, dass die Befehlszeile tatsächlich hier vollständig weg ist?

 

Wie gesagt; dieses Problem habe ich das erste Mal in meiner langjährigen Tätigkeit. Früher habe ich über Befehl -werkzeugkasten die Koordinaten eines Werkzeugkastens definieren können; geht dies auch heute noch und speziell bei der Befehlszeile. Wenn dies möglich wäre könnte man ja einen definierten Koordinatenpunkt eingeben.

 

Viele Grüße

W. Geißler

Nachricht 4 von 7
MichaelSpahn
als Antwort auf: microcaddy

@microcaddy,

 

so wie es auf den Bildern aussieht, ist die Befehlszeile entweder hinter der Taskleiste, oder weiter unten (also

außerhalb des Bildschirms).

 

Wenn die Befehlszeile nach ausblenden der Taskleiste immer noch nicht sichtbar ist versuche folgendes.

 

1) Befehl "_CUI"

2) bei "Anpassen" den aktuellen Arbeitsbereich wählen

3) bei Arbeitsbereichinhalte (rechts) → „Paletten“ erweitern

4) dort „Befehlszeile“ bzw. "command line" anclicken

5) bei Eigenschaften „Ausrichtung“ zB. „unten“ wählen

 

Danach sollte sie wieder sichtbar sein.

Stay hungry, stay foolish!

Viele Grüße,


Michael Spahn
TGA Planer/Konstrukteur
Firmenwebsite | LinkedIn





Ihr fandet einen Beitrag hilfreich? Dann vergebt dafür doch Likes!
Eure Frage wurde erfolgreich gelöst? Dann einfach auf den 'Als Lösung akzeptieren'-Button klicken!



Nachricht 5 von 7
microcaddy
als Antwort auf: MichaelSpahn

Hallo Herr Spahn,

der letztte Hinweis war super; wir haben die Befehlszeile wieder.

Vielen Dank nochmals; auch ich habe hier wieder viel dazu gelernt, z.B. dass die befehlszeile und auch andere Fenster tatsächlich im Nirwana verschwinden können.

 

Nochmals Dank!

Wolfgang Geißler - microcaddy

Nachricht 6 von 7
MichaelSpahn
als Antwort auf: microcaddy

Hallo,

Danke für die positive Rückmeldung.
Bei Fragen kannst du dich gerne wieder hier melden.
Einen schönen Abend.
Stay hungry, stay foolish!

Viele Grüße,


Michael Spahn
TGA Planer/Konstrukteur
Firmenwebsite | LinkedIn





Ihr fandet einen Beitrag hilfreich? Dann vergebt dafür doch Likes!
Eure Frage wurde erfolgreich gelöst? Dann einfach auf den 'Als Lösung akzeptieren'-Button klicken!



Nachricht 7 von 7
maria.korb
als Antwort auf: MichaelSpahn

danke auch von uns

aufmass.info

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report