Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

AutoCAD - ActiveX\Makro: Exportieren nach STL

4 ANTWORTEN 4
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 5
marvin_a
370 Aufrufe, 4 Antworten

AutoCAD - ActiveX\Makro: Exportieren nach STL

 

Hallo,

 

ich wage mich gerade das erste mal etwas tiefer an AutoCAD ran und stoße dabei auf ein Problem. Für eine Simulation erstelle ich über die ActiveX - Schnittstelle Körper, welche ich anschließend als STL- Datein exportieren möchte um diese in einem anderen Programm (MATLLB) automatisiert zu analysieren.

Dier Erstellung der Geometrie funktioniert bereits sehr gut. Exportiere ich über die AUTOCAD GUI (A--> Exportieren-->Andere Formate) diese Geomtrien anschließend als STL erhalte ich die auch gewünschte Datei.Schwierigkeiten habe ich dabei dies im Makro umzusetzen.

Was funktioniert ist die Überführung nach DXF mittels dieses Codes:

 Export Methode

 

object.Export(file, 'DXF', sset)

Die Export- Methode scheint jedoch kein STL zu untersützen, sondern lediglich wmf, .sat, .eps, .dxf, und .bmp.

 

Weiß jemand wie man via (VBA) Skript nach STL speichert? Ich habe bisher nur das Commando STLOUT gefunden, aber damit nichts umsetzen können.. Vielen Dank für die Hilfe!

 

 @marvin_a

Die Themenüberschrift wurde zum besseren Verständnis von @Thomas_Stuehle editiert. Original: ActiveX\Makro: Exportieren nach STL

 

4 ANTWORTEN 4
Nachricht 2 von 5
udo.huebner
als Antwort auf: marvin_a

Hier mal ein Codeschnipsel in VBA welches weiterhelfen könnte:

 

ThisDrawing.SendCommand "-STLOUT _ALL _N " & strFilename

 

Nachricht 3 von 5
marvin_a
als Antwort auf: udo.huebner

Vielen Dank! Das scheint genau das zu sein was ich gesucht habe. Werde es im Laufe des Tages mal testen

Nachricht 4 von 5
marvin_a
als Antwort auf: marvin_a

Nach einigem rumprobieren hat es nun geklappt. Die MATLAB Syntax lautet:

document.SendCommand('FILEDIA 0 ')
document.SendCommand(['STLOUT all  N ', file_string, char(13)]);

FILDIA deaktiviert die Dialog-Box und sollte später wieder auf 1 gesetzt werden.

Nachricht 5 von 5
Thomas_Stuehle
als Antwort auf: marvin_a

Hallo @marvin_a und @udo.huebner,

 

vielen lieben Dank für euere Beiträge und actions hier im Thema - sowohl den Lösungsvorschlag von Udo, als auch das Update von Marvin und das spätere Markieren der Lösungen bei Deinem ersten Thema hier im Forum.

 

Wir freuen uns schon auf eventuelle künftige Beiträge von Dir.

 

Super!

 

Beste Grüße,

Thomas

-----------------------------
You found a post helpful? Then feel free to give likes to these posts!
Your question got successfully answered? Then just click on the 'Mark as solution' button.


Thomas Stühle
Technical Support Specialist

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report