Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

AutoCAD 2021 - Absatztext im Layout / Plotvoransicht nicht mehr sichtbar ...

7 ANTWORTEN 7
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 8
wiesel1
494 Aufrufe, 7 Antworten

AutoCAD 2021 - Absatztext im Layout / Plotvoransicht nicht mehr sichtbar ...

Hallo Expertenrunde,

 

ich habe einen Text aus einer PDF in meine DWG kopiert. Im Modell ist alles super. Leider ist er dann im Layout bzw. der Plotvoransicht nicht mehr sichtbar. Nur wenn ich mit der Maus drüber fahre, sehe ich ihn. Hab ihn auf meinen normlen Textlayer und alles andere an der Zeichnung ist ok, nur der Text fehlt ..

Was muss ich tun? DANKE für die Hilfe / Tipps!

Tags (1)
7 ANTWORTEN 7
Nachricht 2 von 8
cadffm
als Antwort auf: wiesel1

Hi,

 

Ohne die CAD Daten müssen wir raten, keine gute und vor allem unnötige Basis.

 

Mein Tip: weisser Adler auf weissem Grund!

 

Ich tippe also darauf das der Text in der gleichen Farbe wie der Hintergrund ist.

Ändere die Farbe auf Farbe7 bzw. VonLayer.

 

Oder stelle die DWG mit dem Text(nicht MText????) zur Verfügung.

 

Sebastian

- Sebastian -
Nachricht 3 von 8
wiesel1
als Antwort auf: cadffm

Entschuldigung Sebastian , das ich nichts zum Programm gesagt habe. Es handelt sich schlicht um ACAD 2021.  Ich kann die Farbe des Textes nicht ändern. Ich legte ihn zwar in meinen Layer "Text" und stelle auch extra Farbe von Layer ein.  Aber der Text ändert seine Farbe trotzdem nicht.  Auch mit Eigenschaften übertragen (Pinsel) komme ich nicht weiter.

Nachricht 4 von 8
cadffm
als Antwort auf: wiesel1

Mit CAD DATEN ist deine DWG gemeint, wenn auch die Angabe des Programmes ebenfalls eine gute Idee war.

 

Ich tippe weiterhin darauf 

1. Du hast kein Text, sondern MText Objekt

2. Die Farbe entspricht dem Hintergrund, also ca. 255,255,255 oder ähnlich.

3. Wenn das stimmt, dann:

    Mtext kann interne Formatierungen haben(blöd wenn es nicht nötig oder nicht gewünscht ist)

   Man kann also Schriftart, Farbe usw. "überschreiben"

 

Doppelklick das Objekt, die Multifunktionsleiste wird die MText-Editor Bearbeitungsfunktionen und Eigenschaften zeigen.

 

Markiere jetzt den ganzen Text (Strg+A),

Rechtsklick-> Überschreibungen entfernen, alle

 

Oder so ähnlich(ich sitze nicht am PC zum ablesen, sorry)

 

Hoffe das hilft, ansonsten stelle die CAD Daten zur Verfügung.

- Sebastian -
Nachricht 5 von 8
wiesel1
als Antwort auf: cadffm

Jooo, die Eigenschaften wie z.B. Textstil oder Schriftgröße konnte ich auch alle wunschgemäß ändern. Die Farbe / Sichtbarkeit nicht 😞

Hier die Datei mit den Textblock, der nur im Modell sichtbar ist.

Nachricht 6 von 8
cadffm
als Antwort auf: wiesel1

...wie ich es vermutet hatte.

 

Siehe mein Bild.

1. In der Eigenschaften-Palette (STRG+1)

    Es ist ein MText Objekt (kein Text Objekt, der könnte nicht diese Art der internen Formatierung haben)

    In der Eigenschaft INHALT siehst du auch jede Menge interner Formatierungsangaben,  zB. vor deinem Wort "Abdichtung" und noch mehr.

 

2. Oben siehst du die Farbe, zufällig genau die TrueColor-Angabe 255,255,255 (Statt VonLayer)

 

3. Jetzt kannst du entweder die interne Farbe wieder auv VonLayer setzen (Strg+A), dann die Farbe oben ändern

    oder alle Formatierungen löschen (Strg+A), Rechtsklick, Formatierungen löschen

 

-

 

Es gibt keine Funktion für "nur Farb-Formatierungen löschen" und die Funktion (für alle Formatierungen)

geht auch nur im MTexteditor, also nicht für mehrere MText-Objekte.

Wenn dieser Wunsch zukünftig besteht (nur bestimmte Formatierungen löschen oder auch für viele MTexte, dann suche im www nach STRIPMTEXT)

 

PS: Schau dir den INHALT ruhig näher an, auch wenn du nur die Hälfte oder nix verstehst davon,

entweder in der STRG+1 Palette oder im Textfenster[F2] nach Anwendung des Befehl: LISTE

 

Versuche es dann mal mit einem neuen (Befehl: MTEXT), zwei oder drei Zeilen...fertig.

Schau dir den INHALT (STRG+1 oder LISTE [F2]) näher an, du erkennst den Zeilenumbruch.

Doppelklick den MText, markiere die erste Zeile, ändere die Farbe oben auf Farbe 211..fertig.

Schau dir den INHALT (STRG+1 oder LISTE [F2]) näher an, du erkennst die Farbanweisung.

Doppelklick den MText, markiere die zweite Zeile, ändere die Schriftart oben auf WINGDINGS..fertig.

Schau dir den INHALT (STRG+1 oder LISTE [F2]) näher an, du erkennst die Font-Überschreibung.

 

Wenn du jetzt das MText-Objekt markierst und die Farbe des MText-Objektes änderst,

so ändert sich die Farbe des dargestellten Textinhaltes, ausser für die erste Zeile (die bleibt 211).

Ändere die Schriftart des verwendeten Textstils (Befehl: STIL, Stil NORM in deinem Fall),

so ändert sich der Font des dargestellten Textinhaltes, ausser für die zweite Zeile (die bleibt Wingdings).

Entferne nun die Formatierung wieder über Doppelklick, Strg+A,Rechtsklick->Formatierung entfernen.

 

Wenn du dies einmal durchspielst wird es verständlich und zugleich auch der Tip:

Wenn keine interne Formatiernug nötig ist (zB. weil der komplette MText grün dargestellt werden soll)

dann sollte man dies auch nicht einsetzen, dann lieber das MText-Objekt markieren und die Farbe

auf 3 stellen, oder die Layerfarbe auf 3 ändern.

 

HTH Sebastian

 

EDIT: Hatte das Bild vergessen

 

- Sebastian -
Nachricht 7 von 8
wiesel1
als Antwort auf: cadffm

Perfekt erklärt Sebastian! Interne Formatierungen sind knifflig, das weiß ich jetzt. Wie schon gesagt, ich hatte den Text aus einer PDF kopiert (die hatte jemand mit Allplan erstellt) , dann eingefügt, Textstil und -größe nach meinen Wünschen angepasst. Ging alles super. Nur die Sichtbarkeit klappte nicht. Da der M-Text auf meinem Textlayer lag und auch dessen Farbe anzeigte, ich auch "Farbe von Layer" hatte, war ich ratlos und hab am Ende in meiner Verzweiflung den Text neu geschrieben 🙂 

Aber jetzt bin ich eine Elle klüger, hab alles mal durchprobiert. Aller besten Dank für die tolle Hilfe!!!!

Nachricht 8 von 8
hazem.adel
als Antwort auf: wiesel1

@cadffm Danke Sebastian für deine Antworten und Erklärung.

@wiesel1 gut zu hören, dass du deine Antwort gefunden hast: D willkommen im Forum.

Kannst du bitte den Kommentar, der dir geholfen hat, als Lösung markieren, damit andere Anwender davon profitieren können?


Danke

You found a post helpful? Then feel free to give likes to these posts!
Your question got successfully answered? Then just click on the 'Mark as solution' button. 


Hazem Adel
Community Manager

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report