Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

AutoCAD 2020 - Einstellungen Modell und Layoutbereich - Ansichtsfenster

4 ANTWORTEN 4
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 5
Anonymous
559 Aufrufe, 4 Antworten

AutoCAD 2020 - Einstellungen Modell und Layoutbereich - Ansichtsfenster

Guten Morgen liebe Gemeinde,

 

ich habe vor kurzem die Studentenversion (ich bin Bauingenieur-Student) AutoCAD 2020 installiert und muss jetzt einige Einstellungen machen, die bei meiner vorigen Version bereits getroffen waren. Habe damals eine AutoCAD 2011er Version genutzt, also doch schon eine etwas ältere.

 

Ich hoffe ich kann meine Fragen gezielt stellen, dass ich Hilfe bekomme 🙂 ich muss auch sagen, dass ich noch kein Profi in AutoCAD bin, weshalb meine Fragen sicher nicht die anspruchsvollsten sind 🙂

 

1. Frage: Maßstab, Modell- und Layoutbereich

 

Wenn ich z.B. Grundrisse oder Schnitte im Modellbereich zeichne, mache ich dies in Metern, allgemein gesagt bin ich es gewohnt im Modellbereich mit Metern zu arbeiten. Hingegen im Layoutbereich habe ich immer in Millimetern gearbeitet. Nun ist meine Frage wie ich das in AutoCAD einstellen kann?

Was ich herausgefunden habe ist, dass momentan Modell- sowie Layoutbereich in Millimetern hinterlegt sind.

 

 

2. Frage: Skalierung von Linien

 

In AutoCAD 2011 gab es zum Skalieren von z.B. Strichlinien ein Ansichtsfenster wo man den Punkt "Linientypfaktor" wählen konnte und dort die Skalierung vornehmen konnte. Wie skaliert man in AutoCAD 2020 Linien? Oder gibt es immer noch die Möglichkeit mit diesem Ansichtsfenster? Das Ansichtsfenster war auch sehr gut wie ich fand, da man z.B. von geschlossenen Polylinien sofort den Flächeninhalt, Umfang,... sah. 

Wäre nett wenn hier jemand einige Tipps für mich hätte.

 

 

3. und letzte Frage: Tool Messen

 

Ich nutzte häufig das Tool Messen (Abstand) um kurz etwas nachzumessen. Wähle ich das Tool Messen Abstand in AutoCAD 2020 und klicke zwei Punkte an, bekomme ich nicht den Abstand angezeigt. Warum ist das so und was mache ich falsch? (selbes gilt für die Tools Winkel, Radius,...)

 

Möchte mich schon jetzt bei euch bedanken.

 

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas

4 ANTWORTEN 4
Nachricht 2 von 5
j.palmeL29YX
als Antwort auf: Anonymous

>>1.

... bin ich es gewohnt im Modellbereich mit Metern zu arbeiten. Hingegen im Layoutbereich habe ich immer in Millimetern gearbeitet. Nun ist meine Frage wie ich das in AutoCAD einstellen kann?<<

 

Nix einzustellen - einfach machen. (Oder ich habe die Frage/ das Problem nicht verstanden).

 

Evtl. brauchst Du geeignete Maßstäbe in der Maßstabsliste (1000fach größer als der gewollte Maßstab. Also z.B für Maßstab 1: 50 brauchst Du - wenn Du in Metern gezeichnet hast - einen Maßstab 1000:50 [oder 20:1])

 

>>2. Frage: Skalierung von Linien<<

 

Meinst Du evtl. das Eigenschaftenfenster  (zu aktivieren z.B. mit Strg+1)?

Oder das Fenster Schnelleigenschaften? (Schalter zum De-/Aktivieren findet sich in der Statusleiste. Falls nicht, das ganz rechte Symbol anklicken und dann aus der erscheinenden Liste auswählen).

 

>>3. und letzte Frage: Tool Messen

... bekomme ich nicht den Abstand angezeigt. <<

 

Sondern was? Evtl. hast Du nur zu wenig Zeilen im Befehlszeilenbereich angezeigt? (Guck mal mit F2 ob Du da siehst was Du suchst)

 

 

Jürgen Palme
Did you find this post helpful? Feel free to Like this post.
Did your question get successfully answered? Then click on the ACCEPT SOLUTION button.

EESignature

Nachricht 3 von 5
Anonymous
als Antwort auf: j.palmeL29YX

Guten Nachmittag,

 

danke für die schnelle Antwort.

 

Frage zwei und Frage drei haben sich nun geklärt. Genau, ich habe nach dem Eigenschaftsfenster gesucht und hatte zu wenige Zeilen eingestellt. Dies passt nun.

 

Jedoch das mit den Maßstäben habe ich nicht nicht ganz verstanden. Wie soll ich das nun genau machen, dass ich möglichst schnell Pläne in den Maßstäben 1:10, 1:20, 1:50, 1:100 oder 1:200 Plotten kann. Würde mich über eine Erklärung sehr freuen. 🙂

 

Mit freundlichen Grüßen,

Thomas

Nachricht 4 von 5
j.palmeL29YX
als Antwort auf: Anonymous


@Anonymous wrote:

 

Jedoch das mit den Maßstäben habe ich nicht nicht ganz verstanden. ... Würde mich über eine Erklärung sehr freuen. 🙂

 


Ich zeig's mal in einem kleinen Video (>>scalelistedit<<).

 

 

- Zunächst mußt Du die Maßstabsliste um die gewünschten Maßstäbe erweitern. Das kannst du in jeder Zeichnung immer wieder machen, zweckmäßigerweise gehören die aber in Deine Vorlagedatei(en). Ich habe es hier an einer meiner .dwt-Dateien gezeigt.

    -- Befehl mstablistebearb  (_scalelistedit) starten. (geht auch im Befehl Optionen -> Benutzereinstellungen -> Vorgabe-Maßstabsliste)

    -- neuen Maßstab hinzufügen, beliebig (sinnvoll) benennen

    -- unten den gewünschten Maßstab eintragen, aber im linken Feld die 1 durch 1000 ersetzen

- Im Modellbereich in Metern irgendwas zeichnen, hier ein stilisierter Grundriß 20x10 m und ein Detail (Blumentopf) von 'nem halben Meter Durchmesser.

- Dann im Layout die gewünschten/benötigten Ansichtsfenster erstellen und diesen den jeweils gewünschten Maßstab zuweisen.(Daß meine beiden Ansichten nicht auf das kleine A4-Blatt passen hat nichts mit der aktuellen Fragestellung zu tun).

- fertig.

(für das konkrete Handling gibt es verschiedenste Vorgehensweisen, ich habe hier eine davon gezeigt).

 

BTW: Ich frage mich nur, wie Du das "früher" gemacht hast. Da hat sich eigentlich seit über zehn Versionen nix geändert. 🙂

 

HTH

Jürgen Palme
Did you find this post helpful? Feel free to Like this post.
Did your question get successfully answered? Then click on the ACCEPT SOLUTION button.

EESignature

Nachricht 5 von 5
cadffm
als Antwort auf: j.palmeL29YX

Die ganz Faulen machen es weder in jeder DWG, noch in jeder DWT, sondern in der Vorgabe-Maßstabsliste, in DWT die Maßstäbe zurücksetzen für zukünftige Dateien, in vorhandenen DWG ebenso wenn gewünscht.

 

Auch wenn es dir bekannt ist, wußte nicht wie ich es schöner im Thread hätte platzieren können

 

 

Da zeigt sich auch gleich wer das erste Update bereits installiert hat und wer nicht  😁

Sebastian

EESignature

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report