Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

AutoCAD 2020 Architektur Plottmaßstab - maßstabsgetreues Plotten nicht möglich?

7 ANTWORTEN 7
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 8
Anonymous
225 Aufrufe, 7 Antworten

AutoCAD 2020 Architektur Plottmaßstab - maßstabsgetreues Plotten nicht möglich?

Hallo Community, ich habe wieder mal ein Problem, 

 

ich habe große Probleme mit dem Plotten. Der Maßstab von 1:1000 lässt sich nicht ändern. Er ist mit Faktor 1 mm und 1 Zeicheneinheit angegeben. Wenn ich ihn ändere und auf Vorschau/Drücken klicke, sehe ich im Hintergrund, dass geänderte Werte einfach wieder zurückspringen. Wie ändere ich das und welchen Plottmaßstab brauche ich überhaupt?  Eine Änderung konnte ich vornehmen, nämlich über einen Befehl und änderte 1:1 mit den Faktoren 1 mm und 1 Zeicheneinheit. Hat nichts geändert. Im Ausdruck rund 2-5 mm zu klein. Siehe Foto. Ich nutze AutoCAD 2020 Architektur. 

 

Bitte um Hilfe, es ist dringend und ich bin am verzweifeln...

 

--

@Anonymous
Thementitel zur besseren Auffindbarkeit von @Hazem.adel angepasst. Original: Plottmaßstab - maßstabsgetreues Plotten nicht möglich?

Beschriftungen (1)
7 ANTWORTEN 7
Nachricht 2 von 8
cadffm
als Antwort auf: Anonymous

Hi 

damir wir uns zunächst viel Worte sparen, von A über B  nach C

 

Kopiere die Datei, so haben wir ein Backup vom Original.

 

a) Gehe in den MODELL tab 

     benutze Befehl ABSTAND um zu prüfen ob die Objekten wirklich wie erwartet sind.

 

b) Gehe in den LAYOUT tab, markiere das Ansichtsfenster, stelle in den Eigenschaften[STRG+1] den benutzerspezifischen Faktor auf einen glatten Wert 

  Falls dort schon ein glatter Wert steht (z.B. 0.1), 

  dann verstelle diesen kurz und setze diesen erneut (z.B. wieder auf 0.1).

 

c) Starte Befehl PLOT

     Der Plotmassstab ist okay (lass diesen benannten "Massstab" einfach bei Seite, wichtig sind die Angaben darunter: 1 zu 1 Einheiten.

 

Wähle einen der internen PDF Drucker, zB. DWG to PDF.pc3

[Auf Layout anwenden]

[Ok]

Datei speichern

 

Prüfe die Länge nun im PDF.

Ist der Wert Okay?

Dann drucke auf den Papierdrucker und messe auf dem Papier erneut.

Ist das Ergebnis okay?

Dann sollte es aus Acad heraus auch okay sein -> Teste es 

- Sebastian -
Nachricht 3 von 8
cadffm
als Antwort auf: Anonymous

Anm: Hätten wir die DWG  könnten wir für dich diese als Problemquelle ausschliessen, dann wären wir ruckzuck beim Druckertreiber oder Druckereinstellungen.

 

Manche Leute haben dort "In Seite einpassen" eingestellt,

oder es ist ein HP Treiber mit dem es Probleme gibt 

oder oder.

Als erstes gilt den DWG Inhalt als Problemquelle ausschliessen zu können - das versuche ich mit meiner ersten Antwort.

- Sebastian -
Nachricht 4 von 8
Anonymous
als Antwort auf: cadffm

Hallo, ich werde das sofort machen, wenn ich wieder zuhause bin! Vielen Dank erstmal.

Es könnte also auch an der PDF liegen?

LG und ich melde mich nachher und versuche, eine DWG zu schicken...
Nachricht 5 von 8
cadffm
als Antwort auf: Anonymous

Welche PDF? 

PDF erwähnte doch nur ich und da du noch nicht zuhause bist, hast du meinen Tip (PDF als Druckergebnis) ja noch nicht gefolgt.

 

Also hast du auch zuvor schon eine PDF erstellt statt Papier bedruckt?

Okay, in dem Fall hast du auch nicht aus Acad heraus (auf Papier) gedruckt und am wahrscheinlichsten ist:

CAD Objekte ok

CAD Ansichtsfenster ok

CAD Layout/Ploteinstellung ok

PDF ok

Druckeinstellungen beim Druck aus dem Programm XY FALSCH (Druck einpassen o.s.ä. statt 100%)

 

- Sebastian -
Nachricht 6 von 8
Anonymous
als Antwort auf: cadffm

Hallo,

 

ja richtig, ich habe eine PDF geschrieben - also aus dem Layout Bereich PDF und dann ausgedruckt - und beim Ausdruck stimmten die Maße leider nicht. 

Nachricht 7 von 8
cadffm
als Antwort auf: Anonymous

Messe es in deinem PDF Programm nach, dann ist es dir bekannt ob die PDF stimmt oder nicht.

 

Wird schon.

- Sebastian -
Nachricht 8 von 8
Anonymous
als Antwort auf: cadffm

Hallo, ich wollte noch kurz Rückmeldung geben, dass das Problem bei den Druckeinstellungen lag. Es war automatisch ein Kreuz bei "Druckbereich anpassen" (oder so...) und ich habe dann "Originalgröße" auswählen müssen.

LG

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report