Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

AutoCAD 2018- Schrift wird zu groß angezeigt

12 ANTWORTEN 12
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 13
sch15hbt70
1033 Aufrufe, 12 Antworten

AutoCAD 2018- Schrift wird zu groß angezeigt

Ich habe die Datei geöffnet aber die Beschriftung wird viel zu groß angezeigt und man kann den Plan nicht lesen. 

 

 

Unbenannt.PNG

 

 

 

@sch15hbt70 Der Beitragstitel wurde von @michele.mk zur besseren Auffindbarkeit bearbeitet. Originaltitel: Proxy zu groß (Schrift wird zu groß angezeigt)

12 ANTWORTEN 12
Nachricht 2 von 13
Volker.BRUNKE
als Antwort auf: sch15hbt70

Hallo @sch15hbt70 ,

 

zuerst einmal ein paar Fragen:

 

1. wir sprechen hier von AutoCAD 2018 ? ( Bitte in nächsten Thread version mit angeben )

2. Hast du irgendwelche Aufsätze auf Autocad mit denen du Arbeitest? ( Ich glaube NICHT AutoCAD - Menüs gesehen zu haben)

3. Aus welcher Anwendung kommt die Datei bzw. die Proxis? sind diese in der Ausgangsanwendung annotativ gezeichnet?

4. wenn die Poxis aus einer Fremdanwendung kommen kast du den entsprechenden Object-enabler installiert.

 

Am einfachsten wäre es wenn du eine Beispieldatei hier hochladen könntest.

 

Wenn das Problem gelöst ist bitte entsprechenden Post als Lösung markieren damit andere User davon profitieren können

 

Gruss

Volker Brunke
staatl. gepr. Bautechniker






AutoCAD2023 mit SOFiCAD2023 & REVIT 2023

Nachricht 3 von 13
sch15hbt70
als Antwort auf: Volker.BRUNKE

Es ist Autocad 2020

Nein ich habe keinen Aufsatz

Ich habe diesen Plan per mail bekommen. 
Es könnte sein dass dieser mit einem Aufsatz gezeichnet hat (Bewehrungsaufsatz)

Nachricht 4 von 13
Volker.BRUNKE
als Antwort auf: sch15hbt70

Hallo @sch15hbt70 ,

 

dann verstehe ich deinen Screenshot nicht:

 

forum1.PNG

 

Aber wenn es ein Bewehrungsplan ist wäre es wichtig zu wissen mit welchem Aufsatz dieser gezeichnet wurde,

Ich gehe davon aus das du den entsprechenden Object-Enabler benötigst um es entsprechend anzuzeigen,

oder aber der Ersteller speichert den Plan als reine AutoCAD version ohne die Proxis.

 

Wenn das Problem gelöst ist bitte entsprechenden Post als Lösung markieren damit andere User davon profitieren können

 

Gruss

Volker Brunke
staatl. gepr. Bautechniker






AutoCAD2023 mit SOFiCAD2023 & REVIT 2023

Nachricht 5 von 13
sch15hbt70
als Antwort auf: Volker.BRUNKE

Es stimmt ich habe den Plan mit Autocad 2018 geöffnet aber ich zeichne mit Provi derzeit nicht.

Der Plan wurde mit dem Aufsatz Artifex gezeichnet.

Nachricht 6 von 13
cadffm
als Antwort auf: sch15hbt70

Es ist einfach abzukürzen:

Du hast die Daten, bist dir aber nicht sicher was du da hast bzw. wie der beste Weg der Korrektur wäre.

 

Einige andere haben das Wissen, aber die Datei nicht.

 

Wie kann man dieses erste Problem der Lösungsfindung beheben?

- Wissenstransfer, basierend auf keiner Grundlage (ausser Bilddatei die keine technischen Informationen preisgibt)

- Dateitransfer, irgendetwas was anderen die Möglichkeit gibt die Datei selbst zu öffnen.

 

Hmm

- Sebastian -
Nachricht 7 von 13
sch15hbt70
als Antwort auf: cadffm

Ja ich brauche nur die Schrift kleiner

Nachricht 8 von 13
cadffm
als Antwort auf: sch15hbt70

Es gibt in Acad weder ein Objekt "Beschriftung" noch ein Objekt "Schrift"

und deine Bild gibt auch nicht mehr Informationen raus.

Es wäre also letztendlich für dich hilfreich die Date(ie)n mit den potentiellen Helfern zu teilen.

 

Rein optisch würde ich auf ein Block-Text-Beschriftungseigenschaft-Massaker tippen.

In dem Fall wären es (M)TEXTe in einem Block.

Falls die Objekte nicht in einem Block/XRef verschachtelt sind (Anklicken und ganz oben in der Eigenschaften-Palette[STRG+1] steht was es für ein Objekt ist und weiter unten steht evtl. die Eigenschaft "Beschriftung" -[Ja/Nein],

dann ist die Frage: Wo ist das Problem?

Auch diese Frage/Antwort könnte man vermuten, wenn man bloß die Datenlage kennen würde..

- Sebastian -
Nachricht 9 von 13
Volker.BRUNKE
als Antwort auf: sch15hbt70


@sch15hbt70  schrieb:

Ja ich brauche nur die Schrift kleiner


Genau darum gehts doch.

Wenn ich das richtig sehe sind diese Beschriftungselemente Proxis - also von einem Aufsatz erstellte Elemente.

Diese kannst du NUR mit dem ensprechenden Objekt-enabler "richtig" Darstellen.

Oder aber wie oben schon geschrieben, der Ersteller des Plans speichert nachdem er die Inteligenten-Proxi-Elemente in einfache Autocad Elemente konvertiert hat.

 

Wieso komme ich da drauf -> wenn ich SOFiCAD-Pläne ohne Enabler öffne erscheint genau das gleich Phänomen.

 

 

Wenn das Problem gelöst ist bitte entsprechenden Post als Lösung markieren damit andere User davon profitieren können

 

Gruss

Volker Brunke
staatl. gepr. Bautechniker






AutoCAD2023 mit SOFiCAD2023 & REVIT 2023

Nachricht 10 von 13
sch15hbt70
als Antwort auf: cadffm

Anbei die Datei

Nachricht 11 von 13
cadffm
als Antwort auf: Volker.BRUNKE


@Volker.BRUNKE  schrieb:

Hallo @sch15hbt70 ,

 

zuerst einmal ein paar Fragen:

 

3. Aus welcher Anwendung kommt die Datei bzw. die Proxis?

4. wenn die Poxis aus einer Fremdanwendung kommen kast du den entsprechenden Object-enabler installiert.

 

 


Antwort:

3.SofiCAD

4. Nein

 

Lösung:

Ersteller soll ohne Proxy/Soficad-Objekte exportieren

oder aber auf deiner Seite, du installierst den ObjectEnabler von Sofistik für SofiCAD.

 

Das steht auch schon oben angesprochen:

 



@Volker.BRUNKE  schrieb:

@sch15hbt70  schrieb:

Ja ich brauche nur die Schrift kleiner


Genau darum gehts doch.

Wenn ich das richtig sehe sind diese Beschriftungselemente Proxis - also von einem Aufsatz erstellte Elemente.

Diese kannst du NUR mit dem ensprechenden Objekt-enabler "richtig" Darstellen.

Oder aber wie oben schon geschrieben, der Ersteller des Plans speichert nachdem er die Inteligenten-Proxi-Elemente in einfache Autocad Elemente konvertiert hat.

 

Wieso komme ich da drauf -> wenn ich SOFiCAD-Pläne ohne Enabler öffne erscheint genau das gleich Phänomen.

 


 



 

 

- Sebastian -
Nachricht 12 von 13
Volker.BRUNKE
als Antwort auf: sch15hbt70

Hallo @sch15hbt70 ,

 

wie ichs mir gedacht habe, der plan wurde allerdings mit SOFiCAD und nicht mit artifex erstellt.

Im Anhang der Plan mit den "Explodierten" Proxis nun solltest du die Richtig sehen und auch verändern können.

 

Wenn das Problem gelöst ist bitte entsprechenden Post als Lösung markieren damit andere User davon profitieren können

 

Gruss

 

Volker Brunke
staatl. gepr. Bautechniker






AutoCAD2023 mit SOFiCAD2023 & REVIT 2023

Nachricht 13 von 13
michele.mk
als Antwort auf: sch15hbt70

Hallo  @sch15hbt70,

vielen Dank für deine interessante Frage im deutschsprachigen Forum. Ich finde es toll, dass @cadffm und @Volker.BRUNKE helfen konnten. Danke dafür. 

@sch15hbt70 solltest du weitere Fragen haben, kannst du jederzeit neue Themen in den entsprechenden Foren eröffnen und natürlich gerne auch an den stattfindenden Diskussionen teilnehmen. 

Viel Spaß weiterhin hier bei uns.

Gruß,
Michèle 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ihr fandet einen Beitrag hilfreich? Dann vergebt dafür Likes!
Eure Anfrage wurde erfolgreich gelöst? Dann einfach auf den 'Als Lösung akzeptieren'-Button klicken!


Michèle Matzeck-Kunstman
Community Manager

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report