Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

AutoCAD 2018 - Modell wechselt automatisch zu visuellen Stil "Verdeckt"

12 ANTWORTEN 12
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 13
21093
794 Aufrufe, 12 Antworten

AutoCAD 2018 - Modell wechselt automatisch zu visuellen Stil "Verdeckt"

Hallo,

 

ich arbeite mit AutoCAD immer in 2D. Seit einigen Monaten wechselt AutoCAD automatisch zum visuellen Stil "Verdeckt". Dadurch ist die Datei langsamer und Schraffuren werden nicht richtig dargestellt. Wenn ich auf "2D-Drahtkörper" wechsel, ist alles in Ordnung. Sobald ich AutoCAD - nicht nur die Datei - schließe, muss ich den visuellen Stil erneut ändern. Das habe ich bei mehreren Dateien.

 

Was ich bisher in den Foren dbzgl. gefunden habe, hat mein Problem nicht gelöst.

 

Danke im Voraus!

12 ANTWORTEN 12
Nachricht 2 von 13
Volker.BRUNKE
als Antwort auf: 21093

Hall @21093 ,

zuerst einmal, Automatisch oder von Alleine macht AutoCAD gar nichts.

Aber um dein Problem anzugehen hätte ich noch ein paar Frage.

Hast du eine App auf AutoCAD laufen? oder handelt es sich tatsächlich um pures AutoCAD?

in welcher Situation geschieht es das der Visuelle Stil umgestellt wird?

Wäre es dir Möglich hier eine Musterdatei mit dem Problem hochzuladen?

 

 

gruss

 

 

Volker Brunke
staatl. gepr. Bautechniker






AutoCAD2023 mit SOFiCAD2023 & REVIT 2023

Nachricht 3 von 13
21093
als Antwort auf: Volker.BRUNKE

Danke für die schnelle Antwort.

 

Automatisch macht AutoCAD ja schon was, wenn man es so voreinstellt. Meine Hoffnung ist, dass man die Voreinstellungen einfach ändern kann und das Problem ist behoben. Aber ich finde einfach keine Lösung.

 

Ich habe nur die Standard-Apps installiert: App-Manager, BIM 360 Glue, Navisworks exporter. Ich benutze das ganz normale AutoCad 2018.

 

Wie gesagt ist der visuelle Stil "verdeckt" voreingestellt. Ich schließe die Datei im "Drahtkörper", die Datei öffnet aber in "Verdeckt".

 

Ich versuche eine Musterdatei zu erstellen und hochzuladen, da ich meine Projektdatei nicht hochladen kann.

 

Danke!

Nachricht 4 von 13
21093
als Antwort auf: Volker.BRUNKE

Musterdatei ist erstellt. Selbes Problem.

Ich habe noch gesehen, dass der AcrobatPDFMaker installiert ist.

Nachricht 5 von 13
cadffm
als Antwort auf: 21093

Öffne dein Acad2018 deutsch(?) mal so:

[Win]+[R]

Öffnen: "C:\Program Files\Autodesk\AutoCAD 2018\acad.exe" /safemode /product ACAD /language "de-DE"

 

Öffne deine angehängte Datei und prüfe den aktuellen Stil. Falls dieser nicht 2D-Drahtmodus ist im aktuellen Bereich(Modell),

dann zeige uns bitte von deiner "normal geöffneten" ACAD-Sitzung das Dialogfeld vom Befehl: INFO

 

 

- Sebastian -
Nachricht 6 von 13
21093
als Antwort auf: cadffm

Hallo CADffm,

dieser Vorschlag funktioniert! Woran liegt das denn?

Vielen Dank!

Das ging ja schnell 🙂

Nachricht 7 von 13
Volker.BRUNKE
als Antwort auf: 21093

OK,

Ich habe die datei bei mir in 2019 mal geöffnet. -> kein Problem, wurde in 2D Drahtgitter geöffnet.

Bitte einmal die von Sebastian vorgeschlagenen Schritte ausführen.

 

Wenn das Problem gelöst ist bitte entsprechenden Post als Lösung markieren damit andere User davon profitieren können

 

Gruss

Volker Brunke
staatl. gepr. Bautechniker






AutoCAD2023 mit SOFiCAD2023 & REVIT 2023

Nachricht 8 von 13
cadffm
als Antwort auf: 21093

Ich habe deinen LösungsFlag wieder entfernt, das ist nicht die Lösung sondern nur ein

Test auf dem Weg zur Problemfindung..

 

Was dieser Aufruft macht: AutoCAD-Erweitertungen/Zusatzprogramme am laden hindern.

 

Wenn es auf diesem Weg wie gewünscht funktioniert ist also irgendeine Zusatzapplikation schuld,

an diese Stelle würde man nun anfangen zu suchen welche es ist und ich klinke mich aus

da mir die Problemursache als solche ausreicht zu wissen.

 

Durch entladen / laden der Zusatzanwendungen findest du heraus welche es ist.

 

- Sebastian -
Nachricht 9 von 13
21093
als Antwort auf: cadffm

Alles klar. Danke sehr!

Nachricht 10 von 13
michele.mk
als Antwort auf: 21093

Hallo @21093,


ich wollte fragen, wie bei dir der Stand der Dinge ist? Hast du in der Zwischenzeit weiterprobiert und bist vielleicht selbst auf eine Lösung für dein Problem gekommen, die du mit uns teilen könntest?

Ich fände es sehr spannend zu lesen, was es letztendlich war und ob Sebastians Vorschlag in die richtige Richtung gelenkt hat? 

Gruß,
Michèle

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ihr fandet einen Beitrag hilfreich? Dann vergebt dafür Likes!
Eure Anfrage wurde erfolgreich gelöst? Dann einfach auf den 'Als Lösung akzeptieren'-Button klicken!


Michèle Matzeck-Kunstman
Community Manager
Nachricht 11 von 13
gerhard.uhlhorn
als Antwort auf: michele.mk

Es ist zwar als „gelöst“ markiert, doch erkenne ich die Lösung nicht.

Nachricht 12 von 13
cadffm
als Antwort auf: gerhard.uhlhorn

Die Lösung für den TO war ja eindeutig meine erste Antwort, Post#5.

welche mit einem grünen Haken versehen und im Startpost verlinkt ist.

Darin steht eine eindeutige Anweisung, sollte also einfach zu finden sein.

 

Für den TO war dies die Lösung, weil das Problem so nichtauftaucht.

Aber wie ich schon in Post#8 schrieb, AutoCAD daran zu hindern Zusatzprogramme zu laden

ist natürlich Quatsch, es zeigt nur in welcher Richtung das Problem zu suchen ist.

Weiter fortgeschrieben hat der TO den Thread ja nicht, Thema Ende.

 

Daher, falls DU augenscheinlich dasselbe Problem hättest:

Folge dem Thread von oben nach unten und sollte es bei dir identisch sein bis zum Thread Ende,

dann:

Hast du es gelöst? Welche Applikation/Automation war es bei dir?

Oder bis zum Ende gekommen aber Probleme die Applikation/Automation ausfindig zu machen?

Da gibts keinen Trick, man muss halt alles nach und nach durchtesten.

 

Fragen?

 

Sollte es auf deiner Seite nicht so ablaufen wie hier, dann ist es bei dir etwas anderes, bei gleichem Symptom.

 

- Sebastian -
Nachricht 13 von 13
thomas.rausch
als Antwort auf: cadffm

Hallo,

wenn man sich die Arbeit (alle Zusatzprogramme zu testen) vereinfachen will, ist es hilfreich zu überlegen, was wurde kurz vorher installiert.

Bei mir war es im Laufe der Jahre ausschließlich Adobe Acrobat.

https://knowledge.autodesk.com/de/support/autocad/troubleshooting/caas/sfdcarticles/sfdcarticles/DEU...

Vielleicht ist es das schon?

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen