Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

AutoCAD 2017: Schraffuren in 2D

4 ANTWORTEN 4
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 5
hein.harder
625 Aufrufe, 4 Antworten

AutoCAD 2017: Schraffuren in 2D

Hallo zusammen,

 

ich habe "schon immer" Schwierigkeiten mit den Schraffuren in AutoCAD gehabt, nur bisher noch nach keiner Lösung gesucht.

 

Ist es normal das AutoCAD sich so schwer damit tut einfache 2D-Zeichnungen zu schraffieren?

 

Trotz guter Rechnerleistung und keinen großen DWGs (4-5 MB) hängt sich der Rechner für mehrere Sekunden auf nach jedem Klick in die zu schraffierende Fläche. Selbst wenn ich dann testweise einfach ein Viereck etc. irgendwo neben die eigentliche Zeichnung setze und es schraffieren will dauert das knapp 10 Sekunden. Bei Zeichnungen mit mehreren Layern und übereinanderliegenden Linien funktioniert es dann teils gar nicht oder dauert "ewig".

Und es kommt immer wieder vor, dass exakt die gleiche Fläche mal sofort erkannt und schraffiert wird und sich beim nächsten mal mit "Fläche muss geschlossen sein..." meldet obwohl es z.B. eine geschlossene Fläche mit einer Polylinie ist.  

 

Kennt jemand diese Probleme? Ist das normal? Muss man irgendwelche Einstellungen vornehmen damit es besser wird?

 

Gruß, Hein

 

AutoCAD 2017, 64bit

Notebook IntelCore i7-6700 CPU 3.40 GHz, 32 GB Arbeitsspeicher, NVIDIA Geforce GTX 970M

 

 

Bsp. einer einfachen Zeichnung mit "sauberen" Umrissen, wo die Erstellung der Schraffur (grau) Probleme bereitet:

ACAD Schraffuren.JPG 

 

@hein.harder

 

Die Themenüberschrift wurde zum besseren Verständnis editiert
von @maximilian.kroner
Original: Schraffuren in AutoCad 2D 

4 ANTWORTEN 4
Nachricht 2 von 5
maximilian.kroner
als Antwort auf: hein.harder

Hallo Hein @hein.harder,

 

Willkommen in der Community.

 

AutoCAD durchsucht alle Layer nach "Inseln" in der Schraffur. Auch ausgeblendete. Bei komplexen Zeichnungen kann auch lange dauern eine Schraffur in einem Viereck zu erstellen.

Am einfachsten geht es wenn du Layer die du nicht zu erstellen der Schraffur benötigst vorher einfrierst.

In diesem Artikel findest du noch weitere Vorschläge um die Performance von Schraffuren zu verbessern:

Befehl SCHRAFF lässt AutoCAD einfrieren

 

Ich hoffe das hilft weiter. Gib auf jeden Fall kurz Bescheid ob dir das geholfen hat und ob es noch offene Fragen deinerseits gibt.



MaximilianKroner

Technical Support Specialist

Nachricht 3 von 5

Hallo Hein @hein.harder,

Hat das frieren der übrigen Layer funktioniert?

Ein Feedback wäre super, damit wir wissen ob bei dir alles in Ordnung ist oder du noch weitere Unterstützung benötigst.
Wenn alles funktioniert hat, klick bitte auf den Button "als Lösung akzeptieren" und markiere den Beitrag, der geholfen hat, als Lösung damit andere Nutzer auch davon profitieren.

Danke dir

LG



MaximilianKroner

Technical Support Specialist

Nachricht 4 von 5
hein.harder
als Antwort auf: maximilian.kroner

Hallo Maximilian,

 

vielen Dank für die schnelle Antwort.

 

Das einfrieren der nicht benutzen Layer hat kaum Veränderung gebracht.

Ich habe aber aus deinem Link heraus auf den weiterführenden Link "So verbessern Sie die Leistung in Zeichnungen mit Schraffuren in AutoCAD" geklickt und da gibt´s den Lösungsansatz die Vorschau zu deaktivieren "HPQUICKPREVIEW" - das macht´s schon deutlich schneller, weil nur gerechnet wird, wenn eine zu schraffierende Fläche auch wirklich angeklickt wird!

 

Jetzt muss ich mal in den kommenden Tagen an verschiedenen Zeichnungen testen, ob das als Einstellung reicht um vernünftig zu arbeiten.

 

Danke schon mal!

 

 

 

  

Nachricht 5 von 5
maximilian.kroner
als Antwort auf: hein.harder

Hallo Hein @hein.harder,

 

Klasse, dass es schon schneller geht und danke für dein Feedback!

 

Gib gerne nochmal Bescheid wenn die Geschwindigkeit noch nicht zufriedenstellend ist.

 

Ich habe übriges die Lösungsmarkierung bei meinem 2. Post wieder raus genommen und Sie auf deine Antwort gesetzt. Der bringt mehr Mehrwert für andere Leser als mein Follow-up 😉



MaximilianKroner

Technical Support Specialist

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen