Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

AutoCAD 2017 - Bemaßung-Schreibweise bei über 100 cm

5 ANTWORTEN 5
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 6
riblord
2983 Aufrufe, 5 Antworten

AutoCAD 2017 - Bemaßung-Schreibweise bei über 100 cm

Hallo,

 

ich bin neu hier und grüße euch. Ebenfalls ist CAD für mich eine Neuentdeckung.

 

Ich bräuchte eure Hilfe und es geht um die Bemaßung. Und zwar alles was unter 100 Zeicheneinheiten ist, muss ich ganz normal belassen, aber alles was drüber ist, soll als 1.01 dargestellt werden.

 

Beispiel:

 

1. Das Objekt, das 80 cm breit ist, wird als 80 bemaßt

2. Das Objekt, das 105 cm breit ist, wird als 1.05 bemaßt

 

Vielen Dank im Voraus.

 

Gruß

 

@riblord,

 

Die Themenüberschrift wurde zum besseren Verständnis editiert

von Sofia Xanthopoulou

5 ANTWORTEN 5
Nachricht 2 von 6
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: riblord

Hi,

 

Willkommen @forums.autodesk.com

 

Eigentlich ist das eine Architekturbemaßung, vielleicht kann AutoCAD Architecture so eine Bemaßung, weiß ich leider nicht.

 

Für pures AutoCAD gibt es nur die Möglichkeit, zwei Bemaßungsstile zu verwenden, die einen jeweiligen Multiplikationsfaktor im Bemaßungsstil eingestellt haben.

Z.B. Wenn Du in Meter zeichnest, dann gibt es einen Bemaßsungsstil mit einem Multiplikationsfaktor 1, für alle Bemaßungen unter 1m solltest Du dann einen Bemaßungsstil verwenden, der 100 als Multiplikationsfaktor eingestellt hat.

 

20170420_154837.png

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 3 von 6
riblord
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

Vielen Dank für die Hilfe.

 

Ich habe den Vorschlag ausprobiert. Leider hat es bei mir immer noch nicht geklappt. Wenn ich den Faktor ändere, dann ändert sich auch die Zahl, obwohl die gemessene Linie gleich groß bleibt.

 

Gruß

Nachricht 4 von 6
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: riblord

Hi,

 

>> Wenn ich den Faktor ändere, dann ändert sich auch die Zahl,

Muss sie ja auch 😉

Wenn die Linien 0.95m lang ist, dann willst Du ja nicht 0.95, sondern 95 dort stehen haben, oder?

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 5 von 6
riblord
als Antwort auf: riblord

Genau so ist es 🙂

Glaube langsam verstehe ich das.

0,85 x Faktor 100 = 85 Einheiten

Für über 100 habe ich Faktor 0,01 eingestellt und es sieht jetzt gut aus.

Vielen Dank für eure Hilfe!!

Nachricht 6 von 6
Sofia.Xanthopoulou
als Antwort auf: riblord

Hallo @riblord,

 

super, dass du hier gleich die ersten Erfolge verbuchen konntest Smiley (fröhlich)

 

Damit nun auch andere Leser von deinen Erfahrungen profitieren können, möchte ich dich bitten, den/die Post(s) von Alfred, die die Lösung beinhalten, als akzeptierte Lösung(en) zu markieren, damit sie für alle hervorgehoben werden. 

 

Viel Erfolg weiterhin und lass dich wieder hier blicken Smiley (zwinkernd)

 

LG

 

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report