Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

AutoCAD 2016 - Hardwarebeschleunigung und Nvidia Qudro M2000M in Mobilgerät

4 ANTWORTEN 4
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 5
Anonymous
505 Aufrufe, 4 Antworten

AutoCAD 2016 - Hardwarebeschleunigung und Nvidia Qudro M2000M in Mobilgerät

Hallo zusammen,

 

hat noch jemand das Problem, dass bei der Verwendung der Hardwarebeschleunigung die Qualität der Darstellung eines 3D Modells schlechter wird?

Liegt das an der Grafikkarte?

 

Bitte teilt mit mir eure Erfahrungen

 

Grüße Linus

 

 

@Anonymous

Die Themenüberschrift wurde zum besseren Verständnis von @Thomas_Stuehle editiert. Original: Hardwarebeschleunigun ACAD 2016 und Nvidia Qudro M2000M in Mobilgerät

4 ANTWORTEN 4
Nachricht 2 von 5
Thomas_Stuehle
als Antwort auf: Anonymous

Hallo Linus @Anonymous,

 

herzlich Willkommen im deutschsprachigen AutoCAD Forum!

 

Könntest Du einen Vergleich der Grafik bei ein/ausgeschalteter Hardware-Beschleunigung als screenshot anhängen - nur um ein Gefühl zu bekommen wie es bei Dir dargestellt wird.

 

Hast Du auch schonmal geschaut ob der Treiber den Du installiert hast, der Treiber ist, der von NVIDIA auf der website "Autodesk Certified Hardware" empfohlen wird? Gerne kann ich Dir auch den direkten Link von der Seite zusenden wenn Du mir mitteilst auf welchem Betriebssystem Du AutoCAD 2016 installiert hast.

 

Generell ist Dein Grafikkartentreiber auf dem aktuellsten Stand? 

 

Vielleicht bekommen wir die Darstellung ja bereits über die Punkte in den Griff - würde mich freuen.

 

Beste Grüße,

Thomas

-----------------------------
You found a post helpful? Then feel free to give likes to these posts!
Your question got successfully answered? Then just click on the 'Mark as solution' button.


Thomas Stühle
Technical Support Specialist
Nachricht 3 von 5
Anonymous
als Antwort auf: Thomas_Stuehle

Hallo Thomas,

 

habe gestern die Möglichkeit genutzt mit unserem Spezialisten zertifizierte Treiber und aktuellere Treiber zu installieren.

Letztendlich hat die Option "adaptive Reduktion deaktivieren" einen Vorteil gebracht. Das Drehen und das Zoomen des Modells ist jetzt möglich, ohne dass es in den Gitterlinien Modus springt.

Beim Schieben des Modells hakt es allerdings gewaltig.

Kann es sein, dass unsere Hardware (bspw. Dell Precision 7510 mit NVIDIA M200M und 16GB RAM) da bereits keucht?

 

Grüße Rainer

Nachricht 4 von 5
Thomas_Stuehle
als Antwort auf: Anonymous

Hallo Rainer,

 

es freut mich, dass das Drehen und Schieben nun bei Dir mit deaktivierter "adaptive Reduktion" möglich ist. 

Da bei eingeschalteter Hardware-Beschleunigung die Grafikkarte die Performance beeinflusst würde ich hier auf eine Grafikkarten-Auslastung bzw eine Kombination aus PC und Grafikkarte tippen.

 

Eventuell kannst Du ja auch die Performance durch das Deaktivieren einiger Layer beeinflussen wenn Deine Hardware in die Knie geht.

 

Beste Grüße,

Thomas

-----------------------------
You found a post helpful? Then feel free to give likes to these posts!
Your question got successfully answered? Then just click on the 'Mark as solution' button.


Thomas Stühle
Technical Support Specialist
Nachricht 5 von 5
Thomas_Stuehle
als Antwort auf: Thomas_Stuehle

Hallo Rainer,

 

kommt das Deaktiveren von Layern für Dich in Frage um die Performance zu beeinflussen? Eventuell beinhalten manche der Layer Daten die die Performance beeinflussen. Wenn Du den Layer herausgefunden hast, der das Verhalten beeinflusst könntest Du den Layer an sich weiter analysieren - z.B. hinsichtlich angezeigter Datenmenge.

Bitte lass uns wissen wenn der Vorschlag geholfen hat. In diesem Fall kannst Du gerne auf den Button "Als Lösung akzeptieren" klicken und somit den oder die Beiträge "Als Lösung akzeptieren". Auf diese Art und weise profitieren auch künftige Nutzer von diesem Beitrag.

 

Beste Grüße,

Thomas

-----------------------------
You found a post helpful? Then feel free to give likes to these posts!
Your question got successfully answered? Then just click on the 'Mark as solution' button.


Thomas Stühle
Technical Support Specialist

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report