Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Auswahlmenü Block einfügen

3 ANTWORTEN 3
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 4
Dirk27
484 Aufrufe, 3 Antworten

Auswahlmenü Block einfügen

Moin zusammen,

 

mir ist bei der Arbeit mit Blockreferenzen aufgefallen, dass diese immer in der Liste unter der Option "Block einfügen" angezeigt werden. Das ist ja auch sehr praktisch.

Diese Liste wird auch in jeder neuen Zeichnung in vollem Umfang angezeigt und wenn die Zeichendatei bereinigt wird, verschwinden diese aus der Liste. Lediglich die in der Zeichnung genutzten Blöcke bleiben dann erhalten.

Mir stellt sich allerdings die Frage, wonach sich diese Liste definiert?

Werden die Verknüpften Blöcke über die Vorlagedatei mitgegeben (würde ja Sinn machen, wenn die Liste beim öffnen einer neuen Datei immer vollständig ist) oder ist hier eine andere Datei für diese Liste zuständig?

Ich bin auch über sog. ".atc" Dateien gestoßen. Welche Funktion haben diese?

 

Grüße 

Dirk

3 ANTWORTEN 3
Nachricht 2 von 4
cadffm
als Antwort auf: Dirk27

Hallo Dirk,

 

ohne Datei oder/und genaue Beschreibung/Screenshot (oder eine technisch korrekte und eindeutige Beschreibung)

ist es unnötig schwer für die potentiellen Helfer..

 

Bitte versuche noch mit Screenshot und der neuen (noch nicht bereinigten) DWG

mehr Informationen zu liefern.

 

Vorab versuche ich zu interpretieren:

>>"diese immer in der Liste unter der Option "Block einfügen" angezeigt werden. Das ist ja auch sehr praktisch."

Ich vermute du sprichst von der Multifunktionsleiste, Register Einfügen, Gruppe Block,

Flyout Schaltfläche "Einfügen"

?

All deine Beschreibung spricht dafür und die Antwort hast du selbst bereits vermutet:

Es werden dir die in der DWG vorhandenen Blöcke angeboten.

Bereinigen löscht die Blöcke welche nicht referenziert, also nicht verwendet werden.

 

"Schuld" ist also deine verwendete Vorlage, die ist nicht bereinigt (ob gewollt oder zugemüllt musst du wissen).

 

 

 

 

 

>>"Ich bin auch über sog. ".atc" Dateien gestoßen. Welche Funktion haben diese?"

Es gibt zwei Arten von atc Dateien, aber beide sind für die Werkzeugpaletten zuständig,

also das wahnsinnig coole Feature [STRG]+[3]

- Sebastian -
Nachricht 3 von 4
Dirk27
als Antwort auf: cadffm

Hallo CADffm,

 

ja das beantwortet meine Frage schon! Das würde also bedeuten, wenn ich alle Blöcke die z.B. via WBLOCK erstellt wurden in eine Datei packe und diese als Vorlage abspeichere, habe ich all diese Blöcke auch in der Vorlage hinterlegt.

 

Verstehe ich das richtig, das die atc Datei nur dafür da ist, die Einstellung der Werkzeugpaletten weitergeben zu können? Beispielsweise die Reihenfolge der Registerkarten?

Welche zwei Typen von atc Dateien meinst du da genau?

 

Gruß Dirk

Nachricht 4 von 4
cadffm
als Antwort auf: Dirk27

>>wenn ich alle Blöcke die z.B. via WBLOCK erstellt wurden in eine Datei packe und diese als Vorlage abspeichere, habe ich all diese Blöcke auch in der Vorlage hinterlegt.

 

Ich antworte mit einem vorsichtigen JA.

WIE die Blöcke in deiner Datei entstanden sind ist aber unerhblich.

Selbst neu erstellen, DWG als Block einfügen, Copy&Paste, DesignCenter(DC) oder Werkzeugpalette - egal.

Blöcke sind Defintionen und immer Teil in der jeweiligen Datei definiert.

 

>>Verstehe ich das richtig,

JaIn. Aber um alles im Detail verstehen zu können würde man auch mehr Vorwissen benötigen,

daher antworte ich mit: Nein, aber so in der Art.

 

>>Welche zwei Typen von atc Dateien meinst du da genau?

Es gibt eine immer gleichnamige ATC Datei (AcTpCatalog.atc), diese ist für die ganze Werkzeugalette an sich zuständig

und  ich nenne es gerne Palettenverzeichnis oder "Inhaltsverzeichnis der Werkzeugpalette".

Die anderen ATC Dateien gehören in einen Unterordner "Palettes" und definieren den Inhalt jeder einzelnen

Palette, also das was du über Rechtsklick->Eigenschaften siehst, das steht dort gespeichert.

 

Über diese einfache Beschreibung hinaus gibt es aber noch einiges zu wissen / zu lernen.

Mein Tip: AutoDESK University Beiträge zum Thema Werkzeugpalette

Da sollte mind. einer dabei sein (englisch) der in die Tiefe geht.

 

Vergesse nicht: Palettengruppen

oder auch die persönliche Änderung der Anordnungen, Anzeogestile usw.

 

Das Thema wird ganz schnell, ganz unschön (und für mich zu lange zum erklären)

 

Viel Spaß beim testen und erforschen

- Sebastian -

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen