Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

AcAD Meldung: 'Regenerieren fortfahren'

6 ANTWORTEN 6
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 7
bueroklose
175 Aufrufe, 6 Antworten

AcAD Meldung: 'Regenerieren fortfahren'

Liebe Community,

 

schon lange hatte ich keine CAD-Probleme, doch nun nervt mich in einer schon recht lange bestehenden Zeichnung, bei der Bearbeitung die immer wieder aufploppende AutoCAD-Warnung: 'Regenerierung - fortfahren'

Warum erfolgt diese Warnung?

Und wie kann ich diese deaktivieren?

 

Es wäre schön wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte; ACAD-Version 2011

 

BG - Reinhard

6 ANTWORTEN 6
Nachricht 2 von 7
cadffm
als Antwort auf: bueroklose

Hi,

 

ich bin da nicht 100%ig trittsicher, aber ich versuche es einmal.

 

REGENAUTO ist ja eingeschaltet, richtig? (imo würde die Meldung ansonsten etwas anders lauten müssen)

 

 

1. Die Meldung kommt wenn viele oder große Regenerieren-Anforderungen vorliegen,

    aus Performancegründen hat man dann (ganz) früher gerne des Öfteren mal darauf verzichtet.

    Da es nur bestimmte Dateien betrifft, könntest du da etwas Zeit darauf verwenden um aufzuräumen,

    vielleicht hat sich mit der Zeit auch Unnötiges angesammelt was nun (unnötig) belastet.

 

 

2. Du solltest diese Melden, aber leider nicht nur diese, über die Variable EXPERT unterdrücken können.

     Also einmal ausprobieren und zu deiner ExpertEinstellung 1 ergänzen.

 

- Sebastian -
Nachricht 3 von 7
Matthias_Riesen
als Antwort auf: cadffm


Hallo,

da wurde sicher eine alte AutoCAD-Zeichnung geöffnet und die Systemvariable "Regenauto" verstellt. Einfach diese Systemvariable wieder auf "Ein" stellen.

Am besten noch Befehl "SYSVARÜBERW" in die Befehlszeile eingeben und die Systemvariable "Regenauto" hinzufügen zur Überwachung.

 

Nachtrag: Gerade gesehen das die Version 2011 benutzt wird, hier gibt es den Befehl SYSVARÜBERW noch nicht.

 

Mit freundlichen Grüßen
Matthias Riesen

https://riesen-consulting.de/
info@riesen-consulting.de
Nachricht 4 von 7
bueroklose
als Antwort auf: bueroklose

Hallo zusammen,

 

ja es ist eine recht alte und umfangreiche Zeichnung.

Mit der benannten Befehlseingabe lies sich das Problem beheben. Kannte diesen Befehl bis dato noch nicht - danke.

 

Eine weitere Sache nervt mich auch noch. Und zwar das plöizliche Verschwinden der Navigationsleiste vom Bildschirm. Mittlerweile weiß ich, wie diese jeweils wieder zu aktivieren ist. Und zwar über 

- Registerkarte 'Ansicht',

   - Button 'Benutzeroberfläche 'Navigationsleiste'.

 

Die Navigationsleiste selbst ist eigenartigerweise, auch nachdem sie vom Bildschirm verschwunden ist, unter dem Button 'Benutzeroberfläche'  weiterhin mit einem Häkchen ausgewählt. Erst wenn das Häkchen entfernt und anschließend wieder neu gesetzt wird, erscheint die Navigationsleiste wieder auf dem Bildschirm.

Durch welche Zeichenoperationen das häufige Verschwinden ausgelöst wird habe ich noch nicht ergründen können. 

Ich bin gespannt.

 

BG - Reinhard

Nachricht 5 von 7
cadffm
als Antwort auf: bueroklose

Hallo Reinhard ,

 

Autodesk hat die Navleiste und Viewcube einfach nicht ordentlich im Griff.

Es gibt zwar auch ordentliche Gründe warum diese nicht angezeigt werden, aber Situationen in denen Aus und wieder Einschalten hilft, in denen ist ganz klar das Problem in der Software zu suchen.

Ändern kannst du daran nichts (ausser das Programm aktuell zu halten und hoffen das es gefixt wurde)

- Sebastian -
Nachricht 6 von 7
bueroklose
als Antwort auf: bueroklose

Danke Dir, so etwas hatte ich schon befüchtet. Wenigstens liegt es diesmal nicht an mir. Dann werde ich damit weiter leben. Gut, dass es kein größeres Problem ist, weiß ja wie die Navigationsleiste wieder aufzurufen ist.

 

BG - Reinhard

Nachricht 7 von 7
Marco_Caprez
als Antwort auf: bueroklose


@bueroklose  schrieb:

... Und zwar über 

- Registerkarte 'Ansicht',

   - Button 'Benutzeroberfläche 'Navigationsleiste'.

...

Die Systemvariable/Befehl dazu ist NAVBARDISPLAY 0/1

Ich gebe das noch oft über die Tastatur ein. Einmal  auf 0 setzen und dann wieder auf 1.

Befehl: navb<Return/Leertaste>0<Return/Leertaste><Return/Leertaste>1<Return/Leertaste>

 

Gruss Marco

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen