Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

ACAD Mechanical 2018: Positionsnummern u.a. in AcadM Zeichnungen verschwunden

13 ANTWORTEN 13
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 14
kollerZ45RT
566 Aufrufe, 13 Antworten

ACAD Mechanical 2018: Positionsnummern u.a. in AcadM Zeichnungen verschwunden

Es passiert immer wieder mal, das in Acad Mechanical 2018 Zeichnungen beim Öffnen keine Positionsnummern, Schweißsymbole, etc. mehr zu finden sind. 

Öffnet man diese Zeichnung in Acad 2018 oder AcadaLT, oder einem DWG-Viewer, sind die Elemente noch vorhanden, nur in AcadM sieht man diese nicht mehr.

 

Schaut man sich die Datei genauer an, sieht es so aus als wäre diese mit Acad/AcadLT 2013 gespeichert worden, was eigentlich nicht sein kann.

Wir haben jedoch durchaus AcadLT2018 im Einsatz.

 

Wie kommen wir der Ursache für den Fehler auf den Grund?

Wie können wir das Problem künftig vermeiden?

 

 

 

 

 

@kollerZ45RT Der Beitragstitel wurde von @michele.mk zur besseren Auffindbarkeit bearbeitet. Originaltitel: Positionsnummern, Schweißsymbole, etc. in AcadM Zeichnungen verschwunden

13 ANTWORTEN 13
Nachricht 2 von 14
j_weber1
als Antwort auf: kollerZ45RT

Hallo @kollerZ45RT 

also wenn man einen Mechanical Datei in einem AutoCAD oder AutoCAD LT - Format speichert, dann gehen die Informationen der Mechanical Objekte verloren und es werden teilweise Blöcke daraus. Aber ich kenne es nicht, das dann auch die Objekte nicht mehr sichtbar sind. 

 

Du schreibst auch, manche Daten in einem AutoCAD Format gespeichert sind, was eigentlich nicht sein kann. Vielleicht ist an einem Arbeitsplatz das Standard-Speicherformat auf ein AutoCAD-Format eingestellt um so evtl. ein Austausch der Daten zu ermöglichen. 

 

Vielleicht kannst du ja eine solche komische Zeichnung anhängen




Jörg Weber
CAD Systemtechniker für AutoCAD, Inventor, Vault





Nachricht 3 von 14
kollerZ45RT
als Antwort auf: j_weber1

also wenn man einen Mechanical Datei in einem AutoCAD oder AutoCAD LT - Format speichert, dann gehen die Informationen der Mechanical Objekte verloren und es werden teilweise Blöcke daraus.

Diese Verhalten ist mir auch bekannt.

 

Aber ich kenne es nicht, das dann auch die Objekte nicht mehr sichtbar sind.

Ich auch nicht, zumal diese Objekte sehr wohl sichtbar sind, wenn man die Datei mit einem nackten Acad, oder AcadLT, oder einem Viewer öffnet.


Vielleicht ist an einem Arbeitsplatz das Standard-Speicherformat auf ein AutoCAD-Format eingestellt...

Der Verdacht kam mir auch, ich weiß aber nicht, wie ich der Sache auf den Grund gehen kann, oder wie ich so etwas zukünftig vermeiden kann.

Nachricht 4 von 14
j_weber1
als Antwort auf: kollerZ45RT

Hallo @kollerZ45RT 

 


Der Verdacht kam mir auch, ich weiß aber nicht, wie ich der Sache auf den Grund gehen kann, oder wie ich so etwas zukünftig vermeiden kann.

 

Du kannst das in den Optionen im Register Speichern nachschauen. Da kann man die Version einstellen in der Standardmäßig gespeichert werden soll. 

 

Kannst du mal eine solche Zeichnung anhängen. Ich würde mir das gerne an meinem System anschauen. 

Irgendwo müssen dann doch die Elemente auch im Mechanical sein. 


 




Jörg Weber
CAD Systemtechniker für AutoCAD, Inventor, Vault





Nachricht 5 von 14
kollerZ45RT
als Antwort auf: j_weber1

So habe ich das nicht gemeint.

1. kann ich nicht jeden Arbeitsplatz kontrollieren.

Kann ich nicht herausfinden, welcher User das ggf. war?

2. Wie kann ich vermeiden, dass sich so etwas wiederholt? Es muss doch eine Möglichkeit geben, das eine AcadM Zeichnung nicht einfach mit einer älteren, oder LT Version überschrieben werden kann. Kopie speichern unter ja, aber nicht das Original überschreiben.

 

Nachricht 6 von 14
michele.mk
als Antwort auf: kollerZ45RT

Hallo @kollerZ45RT,


ich wollte einmal bezüglich deiner Frage nachfassen, wie es da nun mit ausschaut? Bist du weiter gekommen, wenn ja gib uns ein Update.

 

Vielleicht können @Volker.BRUNKE oder @Alfred.NESWADBA hier helfen. 

 

Eventuell konnte aber @j_weber1s Antwort deine Frage beantworten. In dem Fall kannst du seine Antwort gerne als Lösung markieren. Einfach auf den Button "Als Lösung akzeptieren" klicken, dann profitieren auch andere Anwender von der Information. 

 

Falls du selber auf eine Lösung gekommen bist, darfst du sie sehr gerne mit uns hier in der Community teilen. Das ist dann sicherlich für alle mitlesenden Anwender und Helfer spannend zu lesen. Außerdem kann man deine Antwort als Lösung markieren indem man auf den Button "Als Lösung akzeptieren" klickt. Nicht nur dass dadurch auch andere Anwender von der Information profitieren, die Lösung wird deinem Konto gutgeschrieben.

Falls nicht, dann lass uns doch wissen wie der Stand der Dinge ist.  

Gruß,
Michèle

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ihr fandet einen Beitrag hilfreich? Dann vergebt dafür Likes!
Eure Anfrage wurde erfolgreich gelöst? Dann einfach auf den 'Als Lösung akzeptieren'-Button klicken!


Michèle Matzeck-Kunstman
Community Manager
Nachricht 7 von 14
kollerZ45RT
als Antwort auf: michele.mk

Leider bin ich nicht weiter gekommen

Nachricht 8 von 14
Volker.BRUNKE
als Antwort auf: kollerZ45RT

Hallo @kollerZ45RT 

 

@kollerZ45RT  schrieb:

...

1. kann ich nicht jeden Arbeitsplatz kontrollieren.

Nun da wirst du wohl nicht drum herum kommen, oder du kontrollierst mal in den Eigenschaften der Datei wer die zuletzt gespeichert hat und schaust dir dann die Einstellungendes entsprechenden Arbeitsplatzes an.Anmerkung 2020-03-30 085334.png

 

 

@kollerZ45RT  schrieb:

...

2. Wie kann ich vermeiden, dass sich so etwas wiederholt? Es muss doch eine Möglichkeit geben, das eine AcadM Zeichnung nicht einfach mit einer älteren, oder LT Version überschrieben werden kann. Kopie speichern unter ja, aber nicht das Original überschreiben.

Nun das geht eben nur mit Konsequenter Umsetztung von Reglen der Mitarbeiter.

z.B. Das das Standart - Speicherformat nicht geändert werden darf.

Bei "Speichern unter" Geben die Vertical ja alle eine Warnmeldung das die Datei danach nicht mehr 

im Aktuellen Format genutzt werden kann.

 

Hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.

 

Gruss

Volker Brunke
staatl. gepr. Bautechniker






AutoCAD2023 mit SOFiCAD2023 & REVIT 2023

Nachricht 9 von 14
michele.mk
als Antwort auf: kollerZ45RT

Hallo @kollerZ45RT,


du hast hier im Thema ein paar Antworten bekommen. Sicherlich konnte dir einer der Beiträge in diesem Thema helfen und deine Frage beantworten? Wenn ja, kannst du gerne in der entsprechenden Antwort auf den Button "Als Lösung akzeptieren" klicken, dann profitieren auch andere Anwender von der Information.


Ich freue mich auf deine Antwort. 

Gruß,
Michèle

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ihr fandet einen Beitrag hilfreich? Dann vergebt dafür Likes!
Eure Anfrage wurde erfolgreich gelöst? Dann einfach auf den 'Als Lösung akzeptieren'-Button klicken!


Michèle Matzeck-Kunstman
Community Manager
Nachricht 10 von 14
m_latz
als Antwort auf: kollerZ45RT

Ich hatte mal ein ähnliches Problem.

 

Ursache war jeweils ein Problem mit dem Standard, statt DIN oder ISO, stand dann "Unbenannt" oder "Unbekannt" drin.

 

Hat man den Standard wieder mit der richtigen Norm verknüpt sind auch wieder die Positionsnummern erschienen.

 

 

"Nur" AutoCAD bzw. AutoCAD LT erkennt die "intelligenten" Mechanical Objekte nicht, deshalb wird nur die Grafik dargestellt, die beim letzten Speichern ja noch in Ordnung war.

 

Beim Öffnen der Zeichhnung in AutoCAD Mechanical passiert dann der Fehler (Ursache mir unbekannt) und die Elemente werden falsch oder nur zum Teil dargestellt.

 

Abhilfe hat in meinem Fall ein kleines ARX-Programm geschaffen, welches beim Öffnen der Zeichnung den Standard liest und falls nicht richtig verknüpft, diesen neu verknüpft.

 

Gruß

 

Markus

 

Nachricht 11 von 14
m_latz
als Antwort auf: m_latz

Eigentlich habe ich noch einen Screenshot dazugehängt.

Ich habe jetzt den Kommentar schon 3 Mal editiert und immer wieder eingefügt, aber er erscheint nicht.

 

Dann halt ohne Screenshot des AM:Standards 😞

 

Gruß

 

Markus

 

 

Nachricht 12 von 14
michele.mk
als Antwort auf: m_latz

Hallo @m_latz,

 

vielen lieben Dank für deine Antwort. Was für ein Format hatte dein Bild? Eventuell meintest du das hier?

 

So ändern Sie die Farbe von Schweißsymbolen in AutoCAD Mechanical

 

0EM3A000000SObs.png0EM3A0000008KZ1.png

 

Es ist sicherlich nicht ganz genau das Gleiche, aber vielleicht hilft es. 😊

 

Viele Grüße,

Michèle 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ihr fandet einen Beitrag hilfreich? Dann vergebt dafür Likes!
Eure Anfrage wurde erfolgreich gelöst? Dann einfach auf den 'Als Lösung akzeptieren'-Button klicken!


Michèle Matzeck-Kunstman
Community Manager
Nachricht 13 von 14
m_latz
als Antwort auf: michele.mk

Hallo Michèle,

 

wie in Deinen Bildern dargestellt, ist in meinem Fall im "AM:Standards", bei Standard eben nicht mehr ANSI, DIN oder was auch immer drin, sondern "Unbekannt". soweit ich mich erinnere.

 

Setzt man das wieder auf den eigentlich eingestellten Standard, ist wieder alles da.

 

Gruß

 

Markus

Nachricht 14 von 14
michele.mk
als Antwort auf: kollerZ45RT

Hallo @kollerZ45RT,

hattest du schon Zeit @m_latzs Vorschlag erfolgreich zu testen? Wenn ja, kannst du in seiner Antwort gerne auf den Button "Als Lösung akzeptieren" klicken, dann profitieren auch andere Anwender von der Information.
Wenn nicht, dann gib uns doch bitte ein Update, damit wir wissen was bei dir der Stand der Dinge ist und wie man eventuell noch helfen kann. 😊 

Gruß,
Michèle

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ihr fandet einen Beitrag hilfreich? Dann vergebt dafür Likes!
Eure Anfrage wurde erfolgreich gelöst? Dann einfach auf den 'Als Lösung akzeptieren'-Button klicken!


Michèle Matzeck-Kunstman
Community Manager

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report