Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Acad LT Bemaßung

7 ANTWORTEN 7
Antworten
Nachricht 1 von 8
ma-projekt
138 Aufrufe, 7 Antworten

Acad LT Bemaßung

Hi Leute,

In meiner vorigen Arbeit hatten wir eingestellt dass die Bemaßung je nach Maßstab im Layout angezeigt wird oder nicht.

Kann mir jemand Ansagen wie ich das einstellen muß. Derzeit habe ich die Bemaßung auf annotativ eingestellt, aber so skaliert es die Bemaßung je nach Maßstab im Layout.

Ich möchte aber die Bemaßung so einrichten, dass ich im modell zb 1x Bemaßung 1:100 einstelle, und 1x1:50 und die jeweilige Bemaßung dann im jeweiligen AF angezeigt wird.

(Eine Möglichkeit wäre mit Layern zu arbeiten, jedoch weiß ich dass es auch automatisiert funktioniert)

 

Danke im voraus für eure Hilfe 

7 ANTWORTEN 7
Nachricht 2 von 8
cadffm
als Antwort auf: ma-projekt

Hi,

 

>>auf annotativ eingestellt, aber so skaliert es die Bemaßung je nach Maßstab im Layout."

 

Dafür ist es ja da, die Beschriftungsobjekte skalieren, so dass die Größe in der Ausgabe immer gleich ist,

Auch wenn das Modell kleiner/GROESSER ausgegeben wird.

 

 

>>Eine Möglichkeit wäre mit Layern zu arbeiten, jedoch weiß ich dass es auch automatisiert funktioniert.

 

Das kann man ja schön mit der Beschriftungfunktion bestimmen,

bei 1:50 erscheinen die Bemassungen welche 1:50 unterstützen,

bei 1:100  nur dir Bemassungen welche 1:100 unterstützen.

Annoallvisible auf null, wie ds sich zur Nutzung der Beschriftungsfunktion gehört.

 

 

>>Ich möchte aber die Bemaßung so einrichten, dass ich im modell zb 1x Bemaßung 1:100 einstelle, und 1x1:50

>>und die jeweilige Bemaßung dann im jeweiligen AF angezeigt wird.

 

Genau das passiert doch dabei? Oder du hast es nicht konkret genug ausgedrückt (sorry).

Aber warum du die 1:100 kleiner als 1:50 haben willst?

Bist du sicher? Oder war das nur unglücklich beschrieben?

Die Leute freuen sich für gewöhnlich wenn die Ausgabe von Text/Bemassung immer gleich groß ist,

du hast das aber als nicht gewünscht dargestellt (so wie ich es lese).

 

 

Also:

Entweder verstehe ich deine bisherige Erklärung  noch falsch und Annoallvisible=0 löst dein Problem auch  nicht,

oder es ist wirklich so: Du hast vorher nicht mit AutoCAD/LT gearbeitet! Sondern mit zB. Architecture oder einem anderen Toolset

und nicht mit der AutoCAD/LT Bemassung.

In diesem/diesen Programmen gibt es soetwas wie Darstellungskonfiguration,

was es in AutoCAD/LT nicht gibt.

 

Sag doch noch einmal was gemacht / passieren soll:

Irgendetwas wird bemasst,

Einmal Gesamthöhe/breite , und dazu noch etwas Detaillierteres, 4 Bemassungen.

2 Layouts bzw. 2 Ansichtsfenster.

1x wird das Modell 1:100 darstellt und einmal 1:50.

 

Wieviel Bemassungsobjekte möchtest du im Modell erstellen?

Was sol wo angezeigt werden, und mit welcher Beispielhöhe?

 

 

 

- Sebastian -
Nachricht 3 von 8
infoLF4AH
als Antwort auf: cadffm

Hallo,

ja, ich glaube dass ich mich umständlich ausgedrückt habe:

Bild1

Ich habe die Bemaßung erstellt 1:50 und 1:100

bei 1:100 gibt es mir den Fehler der Verknüpfung (keine Ahnung wieso)

Bild2

Ich habe die Verknüpfung neu erstellt, und jetzt ist die Skalierungen automatisch alle gleich groß

Bild3

Ich habe im Layout 2 AF erstellt. 1x 1:100 1x 1:50

es zeigt mir in beiden AF alle bemaßungen an, jene die ich erstellt habe mit 1:50 und jene mit 1:100

 

ich möchte jedoch dass mir im AF 1:50 nur diese angezeigt werden die ich im Modell mit 1:50 erstellt habe,

und im AF 1:100 nur diese anzeigt, die ich im Modell mit 1:100 erstellt habe.

 

ANNOALLVISIBLE habe ich kontrolliert, ist auf 0Bild1.pngBild2.pngBild3.png

 

Nachricht 4 von 8
cadffm
als Antwort auf: ma-projekt

Also auf deinen ersten beiden Bildern war Annoallvisible noch eingeschaltet,

sowas schafft nicht gerade Vetrauen in die Aussagen 😉

 

Dann hast du auch das automatische hinzugügen von Beschriftungsmassstäben aktiviert, in deinem letzten Bild sichtbar,

was wiederum die Aussage an den Zuweisungen in Frage stellt.

 

Tip, Lese das und teste viel. Man kann soviel Überlegungen zur Beschriftungsfunktion bedenken,

das kann man nicht in 2-3 Tagen lernen (zumind. nicht ohne entsprechendem Trainer/Anleitung).

KlickMichHier

 

-

 

Nachdem was ich in den Bildern sehe:

Prüfe erneut die Massstabzuweisung der Objekte: ObjektMass

War wirklich nur 1:50 zugeordnet?

 

Prüfe erneut AnnoAllVisible in der Datei

und auch AnnoAutoScale.

 

alle abderen sollte man später auch kennen

https://help.autodesk.com/view/ACD/2024/DEU/?guid=GUID-B4FDF0A4-7936-4D64-B356-D8C2A25D78BD

 

 

 

 

- Sebastian -
Nachricht 5 von 8
cadffm
als Antwort auf: infoLF4AH

Achso, nicht das dort das Problem liegt:

Das Ansichtsfenster hat 3 Eigenschaften bzgl. Skalierung bzw. Massstab,

schau auch dort ob die Eigenschaft Beschriftungsmassstab (je nach Version kann dies anders lauten, ist aber immer der oberste Massstab-Eintrag).

 

 

- Sebastian -
Nachricht 6 von 8
infoLF4AH
als Antwort auf: cadffm

OK. Danke... habe das Problem jetzt gefunden mit deinem Link.

Wenn ich ANNOAUTOSCALE deaktiviert habe klappt es so wie ich wollte

 

PS.: ich werde aber doch noch den Link Beschriftungsskalierung (Annotation Scaling) durchprobieren. Sind sehr hilfreiche Infos drin

 

Danke für deine Hilfe und schönen Sonntag.

Nachricht 7 von 8
infoLF4AH
als Antwort auf: ma-projekt

noch schnell eine frage, gibt es ein Befehl auf LT mit dem ich alle AF gleichzeitig sperren und endsperren kann?

Nachricht 8 von 8
cadffm
als Antwort auf: infoLF4AH

Eine Möglichkeit in jedem Fall, ggf. auch einen Befehl dazu - aber das müsste ich erst nachsehen, wozu ich gerade keine Lust habe.

Zusätzlich: Ab LT2024 steht eine Programmierschnittstelle(LISP) zur Verfügung, spätestens darüber könnte man sich Lösungen bis hin zu eigenen Befehlen erstellen.

 

 

Was geht: Alle Ansichtsfenster wählen und die Eigenschaft in der Eigenschaften-Palette umstellen.

Befehl: FILTER

Filterliste: Ansichtsfenster

[Anwenden auf]

Objektwahlmethode ALLE benutzen, also ALLE<enter><enter>

 

Ich weiß gerade nicht, sind dann die Objekte markiert?

Wenn nicht. Befehl: WAHL

Vorherig<enter><enter>

 

-

 

Oder per Lisp die Objektwahl treffen

(sssetfirst nil (ssget "_X" '((0 . "Viewport")(-4 . ">")(69 . 1))))

 

-

 

In der Eigenschaften-Palette dann umstellen.

- Sebastian -

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report