Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

ACA 2018 Objektfang fängt Schraffur trotz ingnorieren

15 ANTWORTEN 15
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 16
roman.schuepbachBRB3W
1632 Aufrufe, 15 Antworten

ACA 2018 Objektfang fängt Schraffur trotz ingnorieren

Hallo,

ACA 2018 fängt in meinem Schnitt die Schraffuren, obwohl die Funktion ignorieren eingeschalten ist. Systemvariable Osnaphatch steht auf 0. 

Dies ist ziemlich gefährlich, vorallem im Bezug auf Bemassungslinien. Gibt es etwas was ich hier vergesse?

 

Mit freundlichen Grüssen 

 

Roman Schüpbach hsbcad

2018-11-29 15_27_01-AutoCAD Architecture 2018 - [181129_ABZ_Vorlage_HRB.dwg].png2018-11-29 15_26_35-AutoCAD Architecture 2018 - [181129_ABZ_Vorlage_HRB.dwg].png

15 ANTWORTEN 15
Nachricht 2 von 16
Josh983
als Antwort auf: roman.schuepbachBRB3W

Hallo,

 

kannst du bitte kurz mal prüfen auf welchen Wert die Variable "OSOPTIONS" eingestellt ist? Kannst du eventuell die .dwg Datei hochladen?

 

Danke

Nachricht 3 von 16
roman.schuepbachBRB3W
als Antwort auf: Josh983

osoptions steht auf 3

 

Ich habe die Werte 0-7 ausprobiert, ohne sichtbare Veränderung.

 

Die Zeichnung lade ich gerne hoch, allerdings läuft darauf hsbcad und ich weiss nicht inwiefern sie verwertbar ist. Es ist allerdings kein hsbcad Problem, da es ein ACA Schnitt ist.

Nachricht 4 von 16
Josh983
als Antwort auf: roman.schuepbachBRB3W

Ok, vielen Dank für die Info und für das hochladen. Wurde die Schraffur mit einem AutoCAD Architecture erstellt? Verhält es sich so auch bei den standardmäßigen vordefinierten Schraffuren?

Nachricht 5 von 16
roman.schuepbachBRB3W
als Antwort auf: Josh983

Ja und ja, den Volumenkörpern wurden Materialien zugeordnet und die Schnittansicht erfolgt nach Material.

Nachricht 6 von 16
Josh983
als Antwort auf: roman.schuepbachBRB3W

Ok, vielen Dank für die schnelle Antwort! 

Nachricht 7 von 16

Hallo zusammen @roman.schuepbachBRB3W,

 

Ich habe mir das mal angeschaut. AutoCAD muß dort Endpunkte fangen.

Es handelt sich dabei ja um ein AEC-Schnittobjekt. Dort ist vom erstellenden Programm die "Schraffur" hinein gezeichnet worden. Es ist also keine Schraffur in AutoCAD Sinn, wenn Ursprung (_explode) darauf angewendet wird macht AutoCAD im ersten schritt einen unbenannten Block daraus, wird es noch einmal angewendet und den Block zerlegt wird man feststellen das die "schraffur" als einzelne Linien gezeichnet ist. Daher MUSS AutoCAD die Punkte fangen.

 

Um dies weitergehend zu untersuchen müsste ich genau wissen mit welchem Programm der Schnitt erstellt wurde. dann kann man evtl mal sehen ob man da etwas anders einstellen kann.

 

Aber wie gesagt, das Element so wie es hier vorliegt ist keine AutoCAD schraffur.

 

Hoffe geholfen zu haben.

 

Wenn das Problem gelöst ist bitte entsprechenden Post als Lösung markieren damit andere User davon profitieren können

 

Gruss

 

Volker Brunke
staatl. gepr. Bautechniker






AutoCAD2023 mit SOFiCAD2023 & REVIT 2023

Nachricht 8 von 16

Hallo,

 

das ist ein ganz Normaler ACA "Vertikaler Schnitt". Die Schraffur kommt auch von ACA und wurder über die Darstellungsverwaltung, bzw. den Stilmanager erstellt. Es greift allerdings auch bei Standardschraffuren von z.B. einer ACA Wandhülle auf jegliche Punkte der Schraffur zu. Habe ich eben grade getestet.

 

Nachricht 9 von 16
cadffm
als Antwort auf: roman.schuepbachBRB3W

Also zum ursprünglichen Fall: Ab dem Moment als geschrieben stand "Architecture Schnitt" brauchte ich

die Datei nicht weiter ansehen und Volker hatte es dann später auch entsprechend beantwortet.

In dem Fall liegen einfach keine Schraffur-Objekte vor und daher werden die einzelnen Linien "ganz normal" gefangen.

 

 

Zu deiner letzten Aussage woltle ich gerne sagen "Stimmt nicht", aber aus Spaß schreibst du es ja nicht und erstellst

extra einen Screenshot, daher meinst du also was anderes wie ich. Leider finde ich nur den Screenshot und nicht die entsprechenden CAD-Daten im Thread.

 

 

- Sebastian -
Nachricht 10 von 16

Hy,

ohne mir das jetzt noch mal im ACA zu gemüte zu führen gehe ich mal davon aus das beim Erstellen der Schntt-Objekte die Schraffuren als Linien dargestellt, Ich weiss allerdings nicht ob man das anders einstellen kann.

Um das nachzuvollziehen bräuchte ich das ACA-Projekt, und nicht nur ein herausgelöstes DWG.

Dann könnte man evtl. die Einstellungen nachvollziehen. Mal ganz davon abgesehen das AutoCAD in deinem DWG Fehler gefunden hatte und diese wiederherstellen wollte.

Am einfachsten wäre es ein Testprojekt auf Basis deiner Vorlage zu erstellen und hier zu posten.

Ansonsten wie Sebastian und ich gestern schon ausgeführt habe - es sind keine Schaffuren sondern zum Objekt zusammengefasste Linien.

 

Wenn das Problem gelöst ist bitte entsprechenden Post als Lösung markieren damit andere User davon profitieren können

 

Gruss

Volker Brunke
staatl. gepr. Bautechniker






AutoCAD2023 mit SOFiCAD2023 & REVIT 2023

Nachricht 11 von 16

Hallo zusammen,

Angehängt habe ich jetzt noch die Testdatei sowie die Standard ACA Vorlage welche ich dafür benutzt habe.

Ich hoffe das Hilft

Nachricht 12 von 16

Hallo,

Ich habe mir das nun gestern Abend mal angeschaut.

Was mir so auch nicht bewusst war ist das ACA anscheind alle Schraffuren in geschnittenen Elementen als gruppierte Linienelemente darstellt. Ob sich das ändern lässt wage ich zu bezweifeln.

Vlt. kann ja ein ACA spezialist da mehr zu sagen.

 

Wenn das Problem gelöst ist bitte entsprechenden Post als Lösung markieren damit andere User davon profitieren können

 

Gruss

Volker Brunke
staatl. gepr. Bautechniker






AutoCAD2023 mit SOFiCAD2023 & REVIT 2023

Nachricht 13 von 16
cadffm
als Antwort auf: roman.schuepbachBRB3W


@roman.schuepbachBRB3W  schrieb:Angehängt habe ich jetzt noch die Testdatei sowie die Standard ACA Vorlage welche ich dafür benutzt habe.

Ich hoffe das Hilft


Eine Vorlage sehe ich nicht, wird aber auch nicht benötigt.

 

Was mich angeht, so habe ich zu der Schnitt-Schraffur-Fang Situation bereits in Antwort#9  geschrieben: Für mich ganz normal.

Also ich vermute auch auch absolut keine Einstellung dahinter.

 

Auf den anderen Punkt bist du nicht erneut eingegangen: "Es greift allerdings auch bei Standardschraffuren von z.B. einer ACA Wandhülle auf jegliche Punkte der Schraffur zu. Habe ich eben grade getestet."

 


Zu deiner letzten Aussage woltle ich gerne sagen "Stimmt nicht", aber aus Spaß schreibst du es ja nicht und erstellst

extra einen Screenshot, daher meinst du also was anderes wie ich. Leider finde ich nur den Screenshot und nicht die entsprechenden CAD-Daten im Thread.



In der Text.dwg oder dem Screenshot sehe ich keinen Hinweis auf eine WAND.

Habe ich etwas übersehen oder sind wir damit schon bei der Aufklärung des Missverständnisses?

 

- Sebastian -
Nachricht 14 von 16
cadffm
als Antwort auf: roman.schuepbachBRB3W

Und nur aus Interesse (und weil es mit keinem Wort erwähnt wurde):

Wie sind wir jetzt von 2018 zu 2017 gekommen?

 

Zusammen mit dem Begriff "Vorlage" klingt das nicht so gut.

- Sebastian -
Nachricht 15 von 16
roman.schuepbachBRB3W
als Antwort auf: cadffm

Hallo,

 

das war ein Fehler meinerseits. Ich habe das Ganze sowohl in 17 wie auch in 18 getestet, da ich schauen wollte ob es sich gleich verhält. Was es leider tut..

 

mit freundlichen Grüssen

 

Roman Schüpbach

Nachricht 16 von 16

Hallo @roman.schuepbachBRB3W,

 

hab jetzt noch einmal nachgehört, es scheint tatsächlich so zu sein das das ACA grundsätzlich die Schraffuren als Liniengrafik zu einem Element macht. So wie es aussieht ist das auch nicht umstellbar.

Somit wären wir wieder bei meinen Anfangsposts das hier Linienelemente vorliegen und keine AutoCAD Schraffur.

Heisst AutoCAD muss die Linien entsprechend der Ofang einstellungen fangen.

Tut mir leid dir hier keine besseren Nachrichten vermitteln zu können.

 

Wenn das Problem gelöst ist bitte entsprechenden Post als Lösung markieren damit andere User davon profitieren können

 

Gruss

Volker Brunke
staatl. gepr. Bautechniker






AutoCAD2023 mit SOFiCAD2023 & REVIT 2023

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen