.NET

Reply
Valued Contributor
Juergen.Becker
Posts: 53
Registered: ‎10-25-2007
Message 1 of 8 (263 Views)

Debugging AutoCAD 2012 with VS 2010

263 Views, 7 Replies
03-24-2013 04:11 AM

Hi,

I'm getting a problem that I can't fix. A realy stupid problem.

I can't debug no more including those projects in which I have not worked for months.

 

What I did is following:

  • Include ACAD.EXE as an existing project, change the debugmode to "Verwaltet (v2.0, v1.1, v1.0)". I think in english managed ..
  • The project-properties are in debugmode, ANY-CPU.
  • include ACMGD.dll and ACDBMGD.DLL, change local copy to false. These DLL's are from the OBJECTARX2012.
  • Fiberworld = 0
  • It does'nt realy matter wich AutoCAD 2012 i use (ACAD 2012, MEP, Mechanical).

In the past these think are enough for debugging.

 

But now it does'nt work no more even old project that I did'nt changed.

 

BTW: ACAD 2013 works.

 

That makes me really mad.

 

Regards Jürgen

 

 

*Expert Elite*
Alfred.NESWADBA
Posts: 9,071
Registered: ‎06-29-2007
Message 2 of 8 (260 Views)

Re: Debugging AutoCAD 2012 with VS 2010

03-24-2013 04:22 AM in reply to: Juergen.Becker

Hi Jürgen,

 

ich weiß nicht wirklich, was Du damit meinst:

>> Include ACAD.EXE as an existing project, change the debugmode to "Verwaltet (v2.0, v1.1, v1.0)"

Wieso wird das ACAD.EXE file irgendwo eingebunden bzw. wo bindest Du es ein

 

Auch problematisch: welches Framework hast Du für Dein Projekt aktuell, denn lt. obiger Message mit "v2.0 ..." könnte das ein Angriffspunkt sein. Für 2012 (und auch für 2013) muss Framework 4.0 in den Projekteinstellungen aktiviert sein.

 

>> BTW: ACAD 2013 works.

Du hast aber nicht das gleiche Projekt für 2013 wie für 2012? Denn die DLL's (die Du von AutoCAD dann in den Verweisen hast) sind nicht kompatibel.

 

- alfred -

-------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at
-------------------------------------------------------------------------
Valued Contributor
Juergen.Becker
Posts: 53
Registered: ‎10-25-2007
Message 3 of 8 (254 Views)

Re: Debugging AutoCAD 2012 with VS 2010

03-24-2013 04:39 AM in reply to: Alfred.NESWADBA

Hi,

 

das ist alles so richtig.

Ich benutze Framework 3.5 nicht 4.0 deshalb der debugmode "Verwaltet (v2.0, v1.1, v1.0)".

 

Natürlich habe ich für AutoCAD 2013 ein anderes Projekt erstellt und ich weiß, das es die DLL's nicht kompatibel sind.

 

Wie gesagt: Ältere Projekte liefen genau mit diesen Einstellungen. Ohne Änderungen an den Projekten geht das Debugging nicht mehr.

 

Im Übrigen: Schau Dir mal diesen Post von Kean an:

http://through-the-interface.typepad.com/through_the_interface/2010/04/hitting-breakpoints-in-net-cl...

Dort ist alles erläutert.

 

Danke für Deine Hilfe.

 

Grüße Jürgen.

 

*Expert Elite*
Alfred.NESWADBA
Posts: 9,071
Registered: ‎06-29-2007
Message 4 of 8 (248 Views)

Re: Debugging AutoCAD 2012 with VS 2010

03-24-2013 04:46 AM in reply to: Juergen.Becker

Hi,

 

was Kean nicht erwähnt, ist dass dann Applikationen, die auf Framework 4.0 basieren, nicht mehr fehlerfrei ladbar sein könnten. Immerhin könnten ja Plugins geladen werden, die dann doch schon (entsprechend der EXE) mit dem Framework 4 erstellt sind. ....Bringt mich auch gerade auf die Idee ==> hast Du vielleicht Plugins installiert, die früher nicht geladen waren?

 

>> Ich benutze Framework 3.5

Welchen Grund hast Du, 3.5 und nicht 4.0 zu verwenden?

Bzw. geht es vielleicht doch, wenn Du probehalber Deine Projekteigenschaften auf 4.0 umstellst (und den Eintrag aus der ACAD.EXE.CONFIG rausnimmst)?

 

>> Ältere Projekte liefen genau mit diesen Einstellungen

Framework 3.5 und AutoCAD 2011 oder älter ja, oder meinst Du diese laufen auch (ohne Einschränkungen beim debugging) mit 2012?

 

- alfred -

-------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at
-------------------------------------------------------------------------
Valued Contributor
Juergen.Becker
Posts: 53
Registered: ‎10-25-2007
Message 5 of 8 (242 Views)

Re: Debugging AutoCAD 2012 with VS 2010

03-24-2013 05:22 AM in reply to: Alfred.NESWADBA

Hi,

 

ich habe mit ältere Projekte die gemeint, die ich schon mit ACAD 2012 erstellt habe.

Ich habe so weit ich mich erinnere keine Plugin etc. installiert. Ist auch sehr unwahrscheinlich, da das mit MEP, AutoCAD pur und Mechanical auftritt und es ist schon unwahrscheinlich, dass ich bei allen drei ein Plugin installiert habe.

Das einzige, dass ich gemacht habe ist, dass ich ACAD Mechanical 2013 neu installieren musste. Vielleicht ist das dabei passiert.

 

Das Umstellen eines Projekts auf .Net-Framework 4.0 hat dazu geführt, dass ein Breakpoint beachtet wurde.

 

Das hat  mich schon verwirrt. Warum habe ich immer Verwaltet 2.0 genutzt? Ich kann das  nicht mehr nachvollziehen.

 

Danke.

Gruß Jürgen

 

 

*Expert Elite*
Alfred.NESWADBA
Posts: 9,071
Registered: ‎06-29-2007
Message 6 of 8 (237 Views)

Re: Debugging AutoCAD 2012 with VS 2010

03-24-2013 05:30 AM in reply to: Juergen.Becker

Hi,

 

>> Warum habe ich immer Verwaltet 2.0 genutzt? Ich kann das  nicht mehr nachvollziehen.

i.d.R. ist es dann umgestellt worden, wenn

  • eine ältere Version von VisualStudio verwendet wurde, die mit dem 4.0 Framework noch nicht umgehen konnte
  • irgendwelche LIBs referenziert wurden, die zu 4.0 nicht kompatibel waren (kommt eher selten vor)
  • Du versucht hattest, eine DLL von AutoCAD 2007 bis 2012 (oder auch 2010 bis 2012) lauffähig zu halten (ohne neue Referenzierung der jeweiligen *Mgd.dll)

... und es gibt sicher noch eine Menge anderer Gründe. :smileywink:

 

Ist es für Dich damit OK bzw. gelöst, kannst Du jetzt mit 4.0 arbeiten?

Oder drängt Dich die Frage, wieso es mit 3.5 nicht geht und möchtest dem trotzdem auf die Schliche kommen?

 

- alfred -

 

-------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at
-------------------------------------------------------------------------
Valued Contributor
Juergen.Becker
Posts: 53
Registered: ‎10-25-2007
Message 7 of 8 (228 Views)

Re: Debugging AutoCAD 2012 with VS 2010

03-24-2013 05:56 AM in reply to: Alfred.NESWADBA

Hi,

 

ich habe eigentlich nur mit 2008 und 2010 gearbeitet und es gab nie einen Grund alte DLL's welcher Art auch immer zu nutzen.

Doch jetzt fällt es mir ein:

Die Programme müssen auf 2010, 2011 und 2012 lauffähig sein. Ich bin davon ausgegangen, dass das AutoCAD auch unter 3.5 laufen muss. Das ist wohl ein Trugschluss gewesen.

Die Projekte stehen alle auf 3.5 aber das AutoCAD jetzt auf 4.0 und das Debuggen scheint zu funktionieren, das ist mir neu.

Außerdem ist mir aufgefallen, dass das .Net-Framewiórk 3.5 NICHT installiert ist, 4.0 schon. ist 3.5 in 4.0 integriert?

 

Gruß Jürgen

*Expert Elite*
Alfred.NESWADBA
Posts: 9,071
Registered: ‎06-29-2007
Message 8 of 8 (226 Views)

Re: Debugging AutoCAD 2012 with VS 2010

03-24-2013 06:09 AM in reply to: Juergen.Becker

Hi,

 

>> Die Programme müssen auf 2010, 2011 und 2012 lauffähig sein.

Ok, die DLL's die mit 3.5 erstellt sind, werden i.d.R. auch mit 4.0 laufen, also die DLL's die Du für 2010 und 2011 erstellt hast, werden auch mit AutoCAD 2012 arbeiten, nur eben zum Debuggen (mit Haltepunkten) muss man entweder im Projekt das Framework umstellen oder den Trick mit der ACAD.EXE.CONFIG anwenden.

NUR: wenn ich möchte, dass eine DLL mit allen 3 Versionen läuft, dann entwickle ich auf 2010 um sicherzugehen, dass ich nicht neuere API-Funktionen (aus 2012) nutze, die es in ältern AutoCAD-Versionen noch gar nicht gegeben hat.

 

Ich selbst habe immer je Release von AutoCAD eine eigene DLL, damit auch ein eignenes Projekt und damit immer auf das aktuelle Framework gestellt. Daher hatte ich das Problem auch noch nicht.

 

>> [...] dass das .Net-Framewiórk 3.5 NICHT installiert ist, 4.0 schon. ist 3.5 in 4.0 integriert?

>>>hier<<< ist eine Aufstellung, welches Framework für welches AutoCAD notwendig ist.

Ich kann nicht sagen, ob 4.0 alle Optionen aus 3.5 enthält, wobei ich mal "ja" sehr stark vermute. Was mich aber deutlich mehr seltsam vorkommt: wie konntest Du eine 2010- oder 2011-Version von AutoCAD installieren, wenn es (die Installation von AutoCAD) nicht das entsprechende Framework mitinstalliert hat?

 

- alfred -

-------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at
-------------------------------------------------------------------------
Announcements
Are you familiar with the Autodesk Expert Elites? The Expert Elite program is made up of customers that help other customers by sharing knowledge and exemplifying an engaging style of collaboration. To learn more, please visit our Expert Elite website.
Need installation help?

Start with some of our most frequented solutions or visit the Installation and Licensing Forum to get help installing your software.